Mario + Rabbids Kingdom Battle: Donkey Kong Adventure – Angespielt

Mario + Rabbids Kingdom Battle: Donkey Kong Adventure – Angespielt

Wer Mario + Rabbids Kingdom Battle für Switch bereits gespielt hat, der kann sich sicher noch daran erinnern: Am Ende von Kapitel eins traten wir gegen den mächtigen Rabbid Kong an und beförderten diesen direkt in einen tiefen Abgrund – mit Hoffnung auf Nimmerwiedersehen. Rabbid Kong wäre aber kein richtiger Bösewicht, wenn er nicht mindestens noch einmal zurückkehren würde, und so ziehen wir im neuen Mario + Rabbids DLC Donkey Kong Adventure einmal mehr gegen den schlecht gelaunten Rabbid-Affen – mit neuen Verbündeten samt neuer Fähigkeiten. Gamers.at durfte die im Juni erscheinende Erweiterung bereits vorab für euch anspielen.

Schlecht gelaunte Gegner, schlecht gelaunte Verbündete

Mario + Rabbids Kingdom Battle: Donkey Kong Adventure setzt genau dort an, wo Kapitel eins des Hauptspiels endete: Rabbid Kong stürzt in die Tiefe und sinnt fortan auf Rache, die es im Laufe von vier neuen Kapiteln zu vereiteln gilt. Mit von der Partie sind dabei diesmal nicht nur neue Gegner mit neuen Angriffen, sondern auch neue Party-Mitglieder. Neben Rabbid Peach, die ihre gewohnten Skills einsetzen darf, gilt es somit auch, den originalen Donkey Kong sowie noch ein weiteres, brandneues Mitglied der Affen-Familie zu steuern: die Rabbid-Version des immer knurrigen Großvaters Cranky Kong. Und natürlich bringt jeder von ihnen auch neue Aktionen und Fähigkeiten mit ins Spiel, die das Gameplay des DLCs um einige spaßige Elemente erweitern.

  • Mario-Rabbids-Kingdom-Battle-Donkey-Kong-Adventure-5.jpg
  • Mario-Rabbids-Kingdom-Battle-Donkey-Kong-Adventure-3.jpg

Im Zentrum stehen dabei die besonderen Skills des hitzköpfigen Gorillas: Nicht nur kann DK mit seinem Bananarang mehrere Gegner gleichzeitig attackieren oder mit wütenden Stampfattacken besonders viel Nahkampf-Schaden verursachen, er darf sich zudem über spezielle Plattformen quer durch die Kampfarenen schwingen sowie Rabbids an den Ohren aus der Erde ziehen. Und noch einen besonders interessanten Spezialmove bringt Donkey Kong mit sich: Der Riesenaffe kann nämlich alles Mögliche am Spielfeld aufheben und durch die Gegend bugsieren – seien es nun (frisch gepflückte oder bereits mobile) Gegner, die er als Wurfgeschoss nutzt, Verbündete, die so fix an andere Stelle gelangen können, ohne eine eigene Bewegung zu verbrauchen, explodierende Drohnen, die genau dorthin befördert werden können, wo sie hochgehen sollen, oder Effekt-Kisten am Spielfeld, die nun wie Status-Projektile auf Widersacher geschleudert werden dürfen.

Cranky bedient sich hingegen seines altbewährten Gehstockes, den er jedoch kurzerhand in eine Armbrust mit besonderer Feuerkraft umgewandelt hat. Insgesamt bietet die neue Erweiterung übrigens knapp 60 neue Waffen, und natürlich dürft ihr euch auch auf so manche neue Fertigkeit im Skill Tree freuen – die es in Kombination mit allen anderen neuen Moves taktisch klüger als je zuvor einzusetzen gilt.

Welcome to the Jungle

Bei so vielen Neuerungen im Arsenal eurer Party dürfen aber auch würdige neue Gegner nicht fehlen, und auch davon gibt es in Donkey Kong Adventure so einige: Abseits bekannter Störenfriede wie den Rabbid Smashers treten so nun auch findige Ninjas sowie Verstärkung anfordernde Beschwörer auf den Plan – mitsamt neuer Herausforderungen während der Kämpfe. Die Schlachtziele reichen im kommenden DLC somit von bereits bekannten Aufgaben wie „Besiege alle Gegner“ oder „Erreiche diese Felder“ bis hin zu neuen Objektiven wie dem Finden von Waschmaschinenteilen, indem ihr Gegner, die diese besitzen, vermöbelt und die Items dann am Feld einsammelt, oder dem Zerstören von „Bad Bananas“, die in bestimmten Bereichen am Spielfeld liegen und die Kraftquelle des fiesen Rabbid Kong sowie seiner Verbündeten darstellen. Auch die Mid-Level und End-Bosse kehren in Donkey Kong Adventure zurück und müssen wie jeher mit Taktik und besonderen Kniffen besiegt werden.

  • Mario-Rabbids-Kingdom-Battle-Donkey-Kong-Adventure-1.jpg
  • Mario-Rabbids-Kingdom-Battle-Donkey-Kong-Adventure-2.jpg

Anders als die Kämpfe mit ihren vielen neuen Waffen, Gegnern und Fertigkeiten, wird euch der Adventure-Teil der Erweiterung recht bekannt vorkommen. Die größten Änderungen dabei: Statt Beep-o kontrolliert ihr nun Rabbid Cranky und anstatt Münzen gilt es, Bananen einzusammeln. Abgesehen davon, werdet ihr in altbekannter Manier Schalter- und andere Rätsel lösen, durch Röhren rollen, um neue Abschnitte zu erreichen, und auf witzige Rabbid-Momente stoßen, welche die insgesamt vier neuen Abschnitte charmant bereichern.

Beim Design der Umgebungen selbst hat sich Ubisoft stark von vorigen Donkey Kong Spielen inspirieren lassen: Somit reichen  die Landschaften vom tiefsten Dschungel bis hin zu blaue Lagunen und anstatt der im Hauptspiel zu findenden Kanonen schießen euch nun Feuer-Fässer durch die Gegend.

Mario + Rabbids Kingdom Battle Gold Edition

Gleichzeitig mit den ersten Videos und Details zu Donkey Kong Adventure wurde nun auch die Gold Edition von Mario + Rabbids Kingdom Battle angekündigt. Die neue Gesamt-Edition wird dabei das Hauptspiel sowie den Season Pass zum Game – natürlich inklusive DKs Abenteuer – beinhalten und wohl gleichzeitig mit dem DLC im Juni erscheinen. Die perfekte Edition also für all jene, die auch das Basis-Spiel bislang noch nicht ausprobiert haben.

Mario + Rabbids Kingdom Battle - Donkey Kong Adventure

FAZIT

Eines wurde beim ersten Anspielen von Donkey Kong Adventure schnell klar: Ubisoft und Nintendo machen bei ihrem Story-DLC zu Mario + Rabbids Kingdom Battle keine halben Sachen. Die vielen neuen taktischen Elemente, die mit den neuen Charakteren kommen, sowie der Umfang der Erweiterung (vier neue Abschnitte, die euch für mindestens 10 weitere Stunden beschäftigen sollen) lassen die Draufgabe schon beinahe wie eine Fortsetzung wirken. Unterstrichen wird dieser Eindruck zusätzlich noch davon, dass sich die Kämpfe nun frisch wie eh anfühlen und das super spaßige Taktik-Gerangel des Hauptspiels sogar noch ein wenig spaßiger machen – insbesondere das Wurf-Feature macht dabei richtig viel Laune und öffnet so manche neue Möglichkeit, es den feindlichen Rabbids heimzuzahlen. Diese Redakteurin kann es jedenfalls kaum erwarten, bis Donkey Kong Adventure im Juni offiziell erscheint und ich mich auch dem Rest von DKs Rabbid-Abenteuer stellen darf.

Was ist Donkey Kong Adventure? Story-DLC zu Mario + Rabbids Kingdom Battle, in dem Donkey Kong, Cranky Kong und Rabbid Peach gegen Rabbid Kong antreten müssen.
Plattformen: Nintendo Switch
Getestet: Preview-Version
Entwickler / Publisher: Ubisoft
Release: Juni 2018
LinkOffizielle Webseite

Kommentar abgeben