Eventbericht: Austria’s 1st VR-Gaming Turnier

Erhöhter Puls, den Finger am Abzug und komplette Bewegunsfreiheit – das ist knapp gesagt meine erste Gaming-Erfahrung in VR. Am 30. April fand das erste österreichische VR Gaming Tournament statt. Gamers.at war natürlich auch dabei. Veranstaltet wurde... Mehr lesen

Beat Cop im Test

Beat Cop hat Höhen und Tiefen. Ein Glanzstück ist die Präsentation der 80er Jahre inklusive Hippies, Breakdance und korrupten Cops. Tiefpunkt sind Bugs, die einem echt die Stimmung vergeigen können

Mehr lesen
Hellion – Angespielt

Hellion hat großes Potential und ist vielleicht die erste Space Survival Simulation, welche die Gefahr durch das Vakuum richtig rüberbringt. Auch wenn es noch zahlreiche Bugs gibt, das Spielgefühl stimmt schon einmal und wenn man sich die Feature Liste ansieht... Mehr lesen

Scapeland: Test

Scapeland ist ein Projekt von Studenten der Fachhochschule St. Pölten und dafür ist es sehr solide. Auch das Thema ist gut gewählt, es gibt dazu sowieso zu wenige Spiele. Ja, die Sounds wiederholen sich und die Grafik ist zweckmäßig, wer aber österreichische... Mehr lesen

The Division: Test

Klonkrieger kämpfen in einer irrelevanten Geschichte um möglichst coolen Loot zu bekommen und das sieht richtig gut aus. Das ist so ungefähr die Spielerfahrung von The Division in den ersten Tagen. Was aber nicht heißt, dass es ein schlechtes Spiel ist

Mehr lesen