EIZO FORIS FS2735 Presse-Event Nachbericht

EIZO FORIS FS2735 Presse-Event Nachbericht

Monitorspezialist EIZO lud in Kooperation mit Logitech zur Präsentation des FORIS FS2735 27″ High-End Gamingmonitors Journalisten und ausgewählte Leser zur Präsentation in die AREA52 ein.

Im Vorfeld durften wir und unsere Partnerseite overclockers.at ja auch Leser von uns einladen, die an dem Event teilnehmen konnten. Am Donnerstag, dem 25.02 trafen sich dann Presseleute, Community-Mitglieder, Hardware-Spezialisten und eSport-Profis ab 16:00 Uhr in der AREA52 um den EIZO FORIS FS2735 persönlich auf Herz und Nieren zu testen. Ergänzend zum Monitor war auch Gamingperipherie von Logitech mit von der Partie, darunter auch die neue Tastatur Logitech G810 Orion Spectrum die vor kurzem angekündigt wurde

Bereits um 16:30 waren die AREA52 gut gefüllt und die Anwesenden hatten gleich Gelegenheit den Monitor an mehreren Computerplätzen auszuprobieren. Bei einer kurzweiligen Präsentation von Alexander Artner, seines Zeichens General Manager bei EIZO Austria, erfuhren die Anwesenden Wissenswertes über den japanischen Monitorspezialisten EIZO selbst, als auch über den EIZO FORIS FS2735 Monitor und seine Features.

  • EIZO_Presseevent_2016_051.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_066.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_038.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_016.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_050.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_057.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_084.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_089.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_094.jpg

Der FORIS FS2735 mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten und SmartInsight-Bildverbesserung verbindet ja modernste, leistungsfähige Monitor-Hardware mit Smartphone- und Cloud-Lösungen unter dem Dach der EIZO G-Ignition-Software. Neben der Bildwiederholrate von 144 Hz sorgen AMDs FreeSync oder das Blinking Backlight für eine flüssige und artefaktfreie Darstellung von Bewegtbildern. Alle weiteren technischen Details zum Nachlesen und einen ausführlichen Testbericht könnt ihr bei uns online nachlesen.

Der FORIS FS2735 bietet sehr viele Möglichkeiten und Features den Monitor genau an seine eigenen Spielebedürfnisse anzupassen. Es waren in der AREA52 auch genug Geräte vor Ort aufgebaut um alles genau ausprobieren zu können. Selbst ein Team von eSport Profis war anwesend und bei einer Partie Counter-Strike: Global Offensive (CS: GO) wurden die zahlreichen Einstellungen des Monitors ausgiebig getestet. Vor allem die vielen Möglichkeiten mittels Farbprofilen und die Einstellungen über die Smartphone-App wußten bei den Profis zu gefallen, so hat jeder Spieler seine ganz eigenen Einstellungen wie er in den Wettkampf geht. Das ist für Hobbyspieler nicht immer ganz nachvollziehbar, weil im Profiturnier nicht die „schönste“ Darstellung des Spiels zählt, sondern die persönliche Einstellung um den Feind möglichst früh zu erkennen. So sind die versch. Farbeinstellungen, Farbtemperaturen und Auflösungen der einzelnen Spieler höchst unterschiedlich. Auf jeden Fall konnten sich die Profis mit dem FORIS FS2735 schnell anfreunden und haben ordentlich an den  Einstellungen gedreht.

  • EIZO_Presseevent_2016_133.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_120.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_102.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_115.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_116.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_143.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_151.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_186.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_187.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_188.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_223.jpg

Wir hatten es in unserem Test ja schon geschrieben, vor allem mit den „Smart Demolition“ und „Saturation Enhancer“-Einstellungen ergibt sich ein für den Spieler ein deutlich plastischer wirkendes Szenario, Objekte in dunklen oder besonders hellen Ecken sind deutlich besser zu erkennen und auch die Texturen wirken schärfer und realistischer.

Neben dem EIZO-Monitor gab es auch genug Gelegenheit die neuen Logitech-Geräte auszuprobieren, darunter die G810 Orion Spectrum Tastatur, sowie aktuelle Logitech Headsets oder Gamingmäuse. Die anwesenden Gäste hatten ausreichend Gelegenheiten die Vertreter der einzelnen Firmen mit Fragen zu ihren Produkten zu löchern und es wurde schnell gefachsimpelt um die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte und Lösungen.

  • EIZO_Presseevent_2016_362.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_329.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_343.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_312.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_284.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_274.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_242.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_235.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_354.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_356.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_364.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_368.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_374.jpg
  • EIZO_Presseevent_2016_385.jpg

Uns hat besonders gut gefallen wie sich bei diesem Event Vertreter der Presse, der Gaming-Community und eSport-Profis untereinander austauschen konnten und noch dazu alle Geräte ausgiebig live ausprobieren konnten direkt mit aktuellen Spieletiteln wie Ubisofts‘ brandneues Far Cry Primal, CS:Go oder auch dem letzten Tomb Raider Abenteuer. Dieser Ansatz gefällt uns wesentlich besser als die xte Pressekonferenz von Hardware-Herstellern, wo zwar die Geräte zu sehen sind, aber meist wenig bis gar keine Möglichkeiten bestehen die Produkte live im Einsatz auszutesten.

Diese Gelegenheit wurde auch intensiv genutzt und so entwickelte sich für alle ein spannender und informativer Abend. Gestärkt durch leckere Brötchen, ausreichend kühle Getränke und Kaffee war das ganze eine rundherum gelungene Veranstaltung und wir kommen gerne wieder in die AREA52.

Achja und von Kollege master_burn von overclockers.at haben wir noch ein Video mit Impressionen des Events für euch:

Kommentar abgeben