Mobile Games – Spielspaß für unterwegs #3

Mobile Games – Spielspaß für unterwegs #3

Auch im neuen Jahr gibt es wieder eine Fortsetzung unserer beliebten Reihe „Mobile Games – Spielspaß für unterwegs“. Nachdem wir ja regulär keine Handygames testen, aber es doch sehr viele interessante und auch gut gemachte Games gibt, die es teilweise auch mit ihren großen Brüdern und Schwestern am PC oder der Konsole aufnehmen können, haben wir uns in Teil 3 wieder einige interessante Titel angesehen.

Wie immer gilt, manche Spiele sind aktuell, andere schon länger am Markt, bieten aber trotzdem jede Menge Spielspaß.

The Walking Dead No Man’s Land

The Walking Dead

In diesem Action-Rollenspiel könnt ihr euch Rick, Daryl, Michonne und anderen kultigen Charakteren aus AMCs The Walking Dead im offiziellen Mobilspiel der Serie anschließen. Habt ihr das Zeug, um zu überleben?

The Walking Dead: No Man’s Land ist ein rundenbasiertes Rollenspiel, wobei sowohl strategische Entscheidungen, als auch die Action nicht zu kurz kommen. Man beginnt damit seine Basis auszubauen und Überlebende zu sammeln. Diese haben alle ihre unterschiedlichen Stärken und Schwächen. Nimmst du z.B. Michonne, dominierst du Nahkämpfe, mit Rick hingegen kannst du Feinde aus der Entfernung erledigen. Vielleicht willst du aber auch mit Darlys Armbrust aus der Entfernung Feinde abschießen oder mit Abrahams Sturmgewehr ganze Feindesgruppen umlegen. Die „Survivors“ können trainiert werden, damit sie mehr Gesundheit erlangen und mehr Schaden anrichten. Aber auch das Equipment, welches nach den Kämpfen aus Truhen geborgen werden kann, ist upgradefähig. Das alles dauert aber seine Zeit und kann mit Goldbarren beschleunigt werden, die allerdings rar sind im Spiel, aber natürlich, wie könnte es anders sein, auch gegen bare Münze erstanden werden können. Dazwischen gibt es noch zahlreiche Nebenmissionen, wöchentlichen Herausforderungen und PVP-Kämpfe um an zusätzliche Belohnungen zu kommen.

The Walking Dead: No Man’s Land ist für Android im Play Store und für iOS über iTunes kostenlos erhältlich. Das Game macht richtig viel Spaß und motiviert immer wieder noch eine Runde zu spielen. Mit etwas Geduld ist auch ohne dem Einsatz von realem Geld ein entsprechender Spielfortschritt möglich.

Pirates! Showdown

Pirates! Showdown

Die kostenlose Version von Pirates! Showdown von Flashpoint Games bietet schnelle Echtzeitstrategiekämpfe als Piratenkapitän. Insgesamt warten in 4 Welten ganze 75 Level auf die Plünderer. Es gibt für jede Map versch. Schwierigkeitsgrade vor dem Beginn zum Auswählen. Die Gefechte selbst laufen in Echtzeit und im Head-to-Head-Modus ab. Jeder Spieler versucht mittels Piratenschiffen, die von der eigenen Insel losgeschickt werden können, andere noch neutrale Inseln zu erobern und die feindlichen Schiffe zu versenken. Die eigenen oder auch im Verlauf des Kampfes eroberten Städte und Wachtürme produzieren stetig Gold. Hat man mindestens 100 Gold am Konto, kann ein weiteres Schiff in den Kampf geschickt werden, es genügt dabei diese an der entsprechenden Stelle ins Wasser zu setzen. Das versucht natürlich auch der Feind und so entstehen schnell erbitterte Kämpfe um jeden Stützpunkt. Ergänzend können neben dem Erobern auch die eigenen Städte aufgewertet werden, diese produzieren dann schneller Gold.

So entstehen recht hektische aber kurzweilige Kämpfe, die aber Spaß machen und für eine schnelle Runde zwischendurch am Handy sehr gut die Zeit vertreiben können. Das Game ist kostenlos, zwischen den Stages müßt ihr euch allerdings mit dem einen oder anderem Werbebanner abplagen, ist aber nicht so schlimm. Erhältlich ist es momentan in der kostenlosen Version nur für Android.

Slots – Magic Wonderland

wonderland_2017-01-09-15-09-00

Wer sich zwischen den anspruchsvolleren Strategie- und Rollenspielen ein wenig bei einer Runde Slots entspannen möchte kann bei der App Slots – Magic Wonderland von 6waves nichts falsch machen. Es ist um Slots zu spielen keine Registrierung oder Login erforderlich, einfach starten und die Walzen glühen lassen. Am Anfang stehen ausreichend freie Coins zur Verfügung, sollten diese verspielt sein, lassen sich aber gegen die Bezahlung von barer Münze welche nachkaufen. Grafisch ist die Slotmachine sehr schön mit den Figuren aus „Alice im Wunderland“ in Szene gesetzt worden. Kann man zu Beginn nur um eher geringe Einsätze und Linien spielen, so erhöht sich mir Fortdauer des Spiels der „Erfahrungslevel“ und man kann auch mit mehr Einsatz spielen. Damit nicht genug bietet die App aber nicht nur die eine Slotmachine an, sondern gleich eine Vielzahl versch. Automaten in einer App, alle mit einem anderem Thema. Insgesamt sind es insgesamt über 40, die auch ständig erweitert werden. Zahlreiche Boni, Bonusspiele und Free Spins sorgen für Abwechslung.

Die App ist für Android und iOS kostenlos erhältlich, bietet aber In-App-Käufe an. Wem das dann doch zu langweilig ist, der mag vielleicht online eine Runde Slots spielen, auf dieser Seite könnt ihr euch über zahlreiche Angebote und Slotmaschinen informieren und auch vergleichen.

Gumballs&Dungeons

Gumball&Dungeons

Mit dem spaßigen Titel Gumballs&Dungeons(G&D) wartet eine Rollenspiel auf den Zocker, welches anfangs nicht nach sehr viel Tiefe aussieht, im Verlauf des Spiels aber immer mehr Möglichkeiten bietet und richtig umfangreich ist. Zu Beginn startet man mit seinem „Gumball“, also einer kämpferischen Kaugummiblase in einer malerischen Landschaft und kann dort erste Dungeons betreten. Später kann der Spieler mehr als 12 versch. Welten, Orte und versteckte Karten betreten, darunter den Magischer Wald, Turm des Heiligen, Draculas Schloss, die Skelettinsel uvm. Betritt man ein Verlies sind zuerst neben dem Eingang alle Felder verdeckt, durch Anklicken der einzelnen Steinplatten sucht man sich seinen Weg durch das Dungeon. Unter den Platten können sich versch. Objekte verbergen, wie Schatztruhen, Zaubersprüche, Heil- und Manatränke, Fallen aber natürlich auch zahlreiche Gegner. Um den Dungeon erfolgreich wieder verlassen zu können, ist es erforderlich den Schlüssel für den Ausgang zu finden. Tötet man alle Gegner, bekommt man am Ende einen Bonus auf die Erfahrungspunkte. Dazwischen taucht immer mal wieder ein Shop auf wo man sich besondere Ausrüstungsgegenstände kaufen kann die höhere Attribute bei Kampf, Gesundheit und Mana bringen.

Außerhalb der Dungeons ist es möglich seine Gumballs zu verbessern, unterstützende Tränke zu brauen, Gold einzusammeln und auch versch. Ressourcen die für Verbesserungen benötigt werden. Später lässt sich dann sogar eine Flotte zusammenstellen und auch der Kampf gegen andere Spieler ist möglich. Anfangs noch etwas verwirrend kommt man mit der Zeit dahinter wie alles funktioniert. Natürlich gibt es auch optionale In-Game Kaufmöglichkeiten um sich spezielle Gumballs, wertvolle Gegenstände und neue viele Verliese gegen bare Münze zu besorgen. Mit der ordentlichen Portion Geduld kommt man auch so im Spiel weiter, jeder wie er möchte.

Das Game gibt es kostenlos für Android und wer Hilfe beim Spielen benötigt findet im Supportforum der Entwickler sicher die passende Antwort auf seine Fragen.

Star Trek Timelines

Star Trek Timelines

Für alle Trekkies gibt es wieder ein aktuelles Spiel im Star Trek Universum. Star Trek Timelines ist im Prinzip ein Rollenspiel bei dem der Spieler seine Lieblingscrew aus hunderten versch. Charakteren der TV-Serie und der Kinofilme auswählen. Nach einer kurzen Einführungsgeschichte startet man das Spiel mit einer zufälligen Auswahl an Charakteren und kommandiert ein Raumschiff wie z.B. die USS Enterprise, Voyager, Defiant, den klingonischen Bird-of-Prey oder den Borg-Kubus. In weiterer Folge finden in versch. Missionen entweder Raumschiffkämpfe oder Außenmissionen auf den zahlreichen Planeten statt. Um in den Episoden weiter zu kommen gilt es diese Aufgaben, mit mehreren Schwierigkeitsgraden, erfolgreich zu absolvieren. Das bringt zum einen Erfahrungspunkte und zum anderen dringend benötigte Gegenstände für die Einsätze. Diese lassen sich auch im Verlauf des Spiels selbst bauen oder replizieren. Die einzelnen Crewmitglieder haben versch. Attribute und Eigenschaften, die über einen erfolgreichen Ausgang einer Mission entscheidend sind. So gilt es z.B. vor jeder Mission zu entscheiden welche Mitglieder mit dürfen und welche Fähigkeiten erforderlich sind.

Im Spiel selbst trifft man auf dutzenden Fraktionen wie der Föderation, den Maquis, den Dominion, dem Terranischen Imperium (Raumschiff Enterprise: Ein Parallel-Universum) und der berüchtigten Sektion 31. Die Story wird zwischenzeitlich immer mit kurzen Dialogen weiter erzählt und man hat hier auch mehrere Möglichkeiten die Kommunikation zu beeinflussen. Wie bei kostenlosen Spielen dieser Art üblich können mittels barer Münze im Spiel auch neue Raumschiffe, Crewmitglieder und weitere Vergünstigungen erstanden werden. Die Grafik und der Sound sind dabei mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet worden und unterstützten die Star Trek-Atmosphäre gut.

Das spannende Star Trek Abenteuer gibt es für Android und iTunes zum kostenlosen Download.

FAZIT

Der dritte Teil der Serie stand dieses mal ganz im Zeichen von Strategie- und Rollenspielen. Mit diesen Games lässt sich sehr viel Zeit verbringen und mit der entsprechenden Geduld auch einiges erreichen. Die Spiele sind teils auch recht aufwendig gemacht, benötigen aber zumeist eine Internet-Verbindung zum Spielen und belasten auch den Handyakku ganz schön. Also immer schön Aufladen vor längeren Spielessessions. Für den nächsten Teil der Serie werde ich mir mal zur Abwechslung wieder das eine oder andere Sport- oder Geschicklichkeitsspiel herauspicken und für euch genauer unter die Lupe nehmen. Wir lesen uns!

Kommentar abgeben