Mobile Games – Spielspaß für unterwegs #6

Mobile Games – Spielspaß für unterwegs #6

Mobile Games werden immer populärer, so haben wir nach längerer Zeit wieder beschlossen einen neuen Teil unser Serie „Mobile Games – Spielspaß für unterwegs“ zu verfassen. Im 6. Teil haben wir wieder aktuelle, schon ältere aber durchaus interessante Mobil-Games ausprobiert, die wieder jede Menge Spielspaß. versprechen.

Ich habe mir wieder einen bunten Mix an interessanten Games für Smartphone und Tablet zusammengestellt, einen Teil davon spiele ich selbst recht gerne, die anderen haben wir für euch mal Probe gespielt.

Gardenscapes

Sog. Match3-Games gibt es am Smartphone ja zuhauf, der eine oder andere Vertreter sticht dann aber doch aus dem Einheitsbrei etwas heraus. Ein interessanter Vertreter im diesem Genre ist Gardenscapes von Playrix. Der Spieler bekommt in diesem Game für jeden erfolgreich absolvierten Level einen Stern, der benötigt wird gestellte Aufgaben lösen zu können. Bei Gardenscapes wie der Name schon vermuten lässt, soll damit der Garten „aufpoliert“ werden. Rund um das herrschaftliche Haus gibt es zahlreiche Gartenbereiche, die wieder renoviert und dekoriert werden sollen.

Hier gibt es auch allerlei spannende Geheimnisse zu entdecken, es stehen einem versch. lustige Charaktere zur Seite wie der Butler Austin, oder zahlreiche Handwerker. Ach ja und einen niedlichen Hund gibt es ebenfalls, dem man Kunststücke beibringen kann! Das Ganze bietet neben den schon gewohnten Match-3 Spielen genug Abwechslung um die Motivation weiter zu spielen auch länger aufrecht zu erhalten. Das Game bietet auch die Möglichkeit Teams zu bilden um gemeinsam an versch. Events teilzunehmen, den anderen Mitgliedern Leben zukommen zu lassen oder miteinander zu kommunizieren. Darüber hinaus darf sich der Spieler über tägliche Geschenke im Glücksrad, oder witzige Side-Events freuen. Grafisch ist das Spiel mit viel Charme und Detailreichtum umgesetzt worden und ist erhältlich im Google Play oder im Apple App Store gratis zum Download.

Slotpark Slots, Casino & Spielautomaten

Wie der Name schon vermuten lässt. handelt es sich bei Slotpark Slots, Casino & Spielautomaten um die digitale Umsetzung typischer Slotautomaten, die man eben aus Casinos kennt. Im Spiel gibt es diese in zahlreichen Varianten und Ausführungen, alle mit detailreich umgesetzten Grafiken und passender Soundkulisse ausgeführt sind. Wie auch bei anderen Vertretern seiner Art bekommt man zu Beginn, in diesem Fall, 5.000 $ Spielgeld um die versch. Slots ausprobieren zu können. Gegen bare Münze kann natürlich weiteres Spielgeld nachgekauft werden.

Zudem ermöglicht ein Erfahrungssystem bessere Boni zu bekommen. Wer möchte kann sich auch noch als VIP „einkaufen“ und bekommt dann weitere Vorteile wie etwa einen besseren Tagesbonus, bzw, alle Slots die man sonst „freikaufen“ müßte sind schon verfügbar. Darüber hinaus können auch Teams gebildet werden um sich mit anderen zu messen. Alles in allem, ein vielfältiges Angebot für den Fan von Casino- und Slotautomaten. Gibt es im Google Play Store oder auch im App-Store von Apple.

Wer jetzt vielleicht auch den Geschmack gekommen ist und in einem Online-Casino mal die eine oder andere Runde ausprobieren möchte, kann sich die Casino Bonus Übersicht ansehen und findet vielleicht sein passendes Angebot an Slotautomaten.

Towerlands – Turm Verteidigung

Das Spielprinzip von Towerlands ist im Prinzip eigentlich simpel, als Turmverteidigungspiel, gilt es wie der Name schon sagt als Lord seinen Turm gegen die Angreifer zu verteidigen. Dabei beginnt man mit einfachen Turm, der aber in Rollenspielmanier aufgerüstet werden kann. Das gibt dem Game eine gewisse Spieltiefe und Zum einen kann der Turm selber vergrößert werden, zum anderen kann er auch mit versch. Einheiten, wie Bogenschützen, Taktikern oder Rittern besetzt werden. Diese Erweiterungen müssen natürlich im Spiel erworben werden. Ein weitere interessanter Aspekt ist, das Einheiten, die den Turm verteidigen, trainiert werden können. Aber nicht nur die Einheiten und der Turm können stetig verbessert werden, nach einigen erfolgreich abgeschlossenen Leveln kann auch die eigene Stadt des Königreichs verbessert werden. So baut man Goldminen, Trainingsplätze, Lagerhäuser oder verbessert die Bibliothek, das alles bringt neben mehr Einnahmen auch Boni und Verbesserungen im Kampf.

Manche Einheiten können im Spiel aber nur gegen Diamanten erworben werden, die man zum einen in begrenzter Anzahl im Spiel erhält, bzw. aber auch gegen bare Münze erwerben kann. Im Shop gibt es dann neben Einheiten und Diamanten auch die Möglichkeit ein PRO-Abo zu erwerben, dieses bringt zahlreiche Vorteile wie unbegrenztes Autoplay, erhöhte Schlachtgeschwindigkeit oder schaltet die Werbeeinblendungen aus. Das Game macht recht viel Spaß, ist auch auf längere Sicht motivierend und immer wieder gut für eine Runde zwischendurch. Die spaßige App gibt es für Android im Play Store oder für Apple im App-Store gratis zum Download.

FAZIT

Drei sehr unterschiedliche Spiele haben wir dieses mal für euch ausgewählt, ich hoffe es war etwas dabei für euch. Alle funktionieren grundsätzlich nach dem Free2Play-Prinzip, können also mal gratis ausprobiert und gespielt werden. Wer Match3-Games mag, sollte Gardenscapes ausprobieren, es macht mit dem interessanten Rundherum auch auf Dauer recht viel Spaß, wird aber mit zunehmenden Levels auch recht schwer zu meistern, hier ist also Geduld gefragt. Towerlands eignet sich ganz gut für eine schnelle spaßige Partie und hat mehr Spieltiefe als es auf den ersten Blick scheinen mag.

1 Comment

  1. Sophie Bauer 2. June 2020
    Antworten

    Cooler Beitrag! Mobile Games sind super interessant. Mein Favorit ist Gardenscapes.

    http://yourgamerbro.com/

Leave a comment