Zubehör, welches das Gamingerlebnis verbessern kann

Zubehör, welches das Gamingerlebnis verbessern kann

Gerne diskutieren wir über den Bereich der Software, wenn es darum geht das Erlebnis beim Gaming zu verbessern. Doch in der Praxis kommt es neben innovativer Software auch auf die verwendete Hardware an um noch tiefer in die Spielewelten eintauchen zu können. In diesem Beitrag werfen wir somit einen kurzen Blick auf 3 Zubehörteile die das Spielerlebnis entscheidend verbessern können.

Die VR-Brille

Schon seit einiger Zeit versuchen die Hersteller von Virtual Reality Hardware diese beim Konsumenten zu etablieren um ein intensiveres Spielerlebnis zu ermöglichen. Bis dato ist die Darstellung auf den Bildschirm beschränkt, aber neue Dimensionen könnten folgen, wenn die Spieler in der Brille auch durch die Bewegung des Kopfes nach links oder rechts, nach oben und unten schauen könnten. Zudem sollten die Brillen auch komfortabler werden, als viel zu schwer und anstrengend hat sich das Tragen der VR-Brille bisher für ein längeres Spielen damit, herausgestellt. Auch wird für die beste Spielerfahrung und damit verbunden die nötige Performance zumindest am PC ein entsprechend starker Rechner vorausgesetzt.

Es gibt zwar mittlerweile Verbesserungen technischer Natur und auch interessante Spiele, aber es ist schwer abzuschätzen wie groß der Markt der VR-Spiele in den nächsten Jahren wachsen wird. Erst wenn eine ausreichend große Zielgruppe sich für VR interessant wird es wohl wieder sowohl technisch als auch bei den Spielen einen weiteren Schub geben. Aber es ist wohl davon auszugehen, daß VR-Brillen in Zukunft nicht mehr wegzudenken sind, ähnlich wie ein guter Controller wichtig ist für die präzise Steuerung der Spiele.

Mit einer VR-Brille lassen sich Spiele noch intensiver erleben.

Das richtige Headset

In zahlreichen Spielen ist auch die richtige Kommunikation besonders wichtig, vor allem wenn es darum geht im Team zu kämpfen und Absprachen zu treffen. Natürlich gibt es meist im Spiel nicht die Zeit, um den Mitspielern per Chat zu schreiben, das passende Headset liefert aber hier die Möglichkeit für die gezielte Kommunikation mit seinen Mitstreitern. Verbessert wird dadurch natürlich auch die soziale Komponente des Spielens beim Sprechen miteinander.  Doch die Auswahl des passenden Produkts ist bei den vielen Herstellern und Modellen mittlerweile eine Herausforderung. Aus dem Grund widmet sich ein aktueller PS4 Headset Test bei den Kollegen den besten Produkten, die zur Zeit für die Spielekonsole am Markt zur Verfügung stehen. Ihr findet da auch einiges an Informationen worauf bei der Auswahl zu achten ist.

In vielen Games wird man inzwischen nur mehr mit Headset als ein vollwertiges Mitglied mitspielen können. Zudem verleiht der direkte Austausch der Kommunikation eine neue Dimension im Spiel oder Kampf. Auch sie kann einen wesentlichen Teil dazu beitragen, das Spiel noch unterhaltsamer zu machen. Ein genauer Blick lohnt sich hier also in jedem Fall, egal ob am PC oder der Spielekonsole.

Bei der Auswahl des passenden Headsets hat der Gamer mittlerweile eine riesige Auswahl an Marken und Modellen.

Die Gaming-Maus

Wie auch im Bereich der VR-Brille oder der Headsets kann mit einer speziellen Gamingmaus das Spielerlebnis verbessert werden. Moderne Mäuse sind darauf ausgelegt möglichst schnelle Reaktionszeiten für den Gamer zu bieten um dann doch die Hundertstel-Sekunde schneller zu sein als der Gegner. Das mag jetzt für den Hobbygamer vielleicht nicht ganz so wichtig zu sein, aber im Bereich des E-Sports, wo es mittlerweile auch hohe Geldbeträge für den einen oder anderen Turniergewinn gibt, macht der kleine Vorsprung gegenüber den Konkurrenten am Ende des Tages dann doch den feinen aber kleinen Unterschied. Viele Hersteller haben das erkannt und bieten zahlreiche Modelle an, die sich nicht nur in der Ausstattung und dem Preis unterscheiden, sondern teilweise auch speziell für bestimmte Spielegenres konstruiert werden.

Mit rund 50 Euro ist man aber schon mit dabei im Rennen um eine gute Gamingmaus, die damit von allen Komponenten noch die günstigste Ausstattung ist, aber einen wesentlichen Teil zu einem optimierten Gamingerlebnis beiträgt.

Spezielle Gamingmäuse sind optimiert für schnelle Reaktionszeiten und perfektes Handling

Unter dem Strich zeigt sich, dass eben nicht nur die Hardware des Rechners oder der Konsole im Blick behalten werden müssen, um ein gutes Spielerlebnis erzielen zu können. Neben einer schnellen Grafikkarte und einem guten Monitor sind Zubehör wie Gaming-Maus, Mauspad und Tastatur, Headset oder VR-Brille mittlerweile unverzichtbar für den Gamer geworden. Hatte man früher noch mit der Bürotastatur und Maus seine Spiele gezockt, darf es heute ein „bisserl“ mehr sein und man greift zur mechanischen RGB-Tastatur und speziellen Hightech-Gamingmaus. Mittlerweile hat sich rund um die Gaming-Pheripherie eine ganze Branche entwickelt und das Angebot ist so groß wie nie zuvor. So gibt es neben dem schon seit Jahren etabliertem Zubehör mittlerweile auch eine große Anzahl an speziellen Gaming-Sesseln und sogar Tische mit integrierter Beleuchtung und spezieller Oberfläche sind für den Gamer im Handel verfügbar.

Das hat zwar auch seinen Preis, aber nicht nur professionelle Gamer greifen zu diesem Equipment um ihre Performance zu verbessern, auch der Hobbygamer freut sich mittlerweile über das perfekte Zubehör um das Gamen so angenehm und intensiv zu erleben wie nur möglich.

Kommentar abgeben