Filmkritik: The Lighthouse (OV)

Für mich setzt The Lighthouse neue Maßstäbe in der heutigen Filmindustrie. Robert Eggers und sein Team stellten einen Film auf die Reihe, der in seiner Art so einzigartig ist, dass es mir schwerfällt zu beschreiben was mir während der Filmvorführung durch den... Mehr lesen

Filmkritik: The Irishman

The Irishman ist ein etwas zu lange geratener, aber ansonsten virtuos inszenierter und meisterhaft gespielter Abgesang an die Ära der klassischen Mafia und dem dazugehörigen Filmgenre, das Regisseur Scorsese nicht unerheblich selbst mitgeprägt hat und sich nun... Mehr lesen

Filmkritik: Joker

Joaquin Phoenix trägt mit einer schauspielerischen Meisterleistung diese hervorragend gelungene Charakterstudie, die noch besser hätte sein können, wenn sie nicht so verbissen versucht ein Film zu sein, den es schon gibt.

Mehr lesen
Filmkritik: Gemini Man

Gelungene Action und grandiose Zauberei aus der CGI-Trickkiste, sowie die generell überzeugende, visuelle Präsentation stehen bei Gemini Man einer etwas abgenutzten Story und einem unterdurchschnittlichen Drehbuch gegenüber.

Mehr lesen