Filmkritik: Kingsman: The Golden Circle

The Golden Circle ist, wie auch schon sein Vorgänger, eine abgedrehte Persiflage auf Bond und Konsorten. Der Film platzt fast vor schrägen Ideen, irrwitziger Action und einem seltsamen Charme, dem man sich kaum entziehen kann. Ein wenig zu lange geraten, aber... Mehr lesen

Filmkritik: Mother!

Mother! ist kein einfacher Film. Er ist unangenehm und verlangt von seinem Publikum eine dicke Haut und die Bereitschaft, sich Gedanken zu machen. Definitiv ein Film der die Meinungen spalten und für Gesprächsstoff sorgen wird. Und allein deshalb, obwohl außerdem... Mehr lesen

Filmkritik: Atomic Blonde

Ein actiongeladener Spionage-Thriller vor dem Hintergrund eines Berlins um die Zeit des Mauerfalls. Beeindruckende Stuntchoreographie-Arbeit, gepaart mit einer wunderbaren 90-Jahre Atmosphäre und überzeugenden Darstellern. Einzig die Story kann nicht vollständig... Mehr lesen

Filmkritik: Die Schöne und das Biest

Die neue Realfilm Version ist eine fast identische Kopie des Originals in neuem Look. Wunderbar gelungen steht Die Schöne und das Biest von heute dem Film von damals in nichts nach. Die romantische Geschichte voller Witz, Charme und natürlich Musik funktioniert... Mehr lesen

Filmkritik: Der dunkle Turm

Eine weitere zynische Verstümmelung einer von vielen verehrten Marke, die an nichts weiter als einem guten Namen zur einfacheren Vermarktung interessiert ist. Wer die Vorlage kennt und auf eine brauchbare Verfilmung hofft, sollte lieber auf die angekündigte Serie... Mehr lesen

Filmkritik: Planet der Affen: Survival

Ich hatte hohe Erwartungen an den Film und wurde nicht enttäuscht. Planet der Affen: Survival ist der würdige Abschluss einer tollen Trilogie, die seine Figuren von Teil zu Teil besser ausgebaut hat. Matt Reeves erzählt eine Geschichte über Verlust, Rache und... Mehr lesen

Filmkritik: Baby Driver

Bunte Charaktere, ein bisschen Kitsch, viel Musik und handgemachte, knackige Action machen Baby Driver zu einem kurzweiligen Spaß, auch wenn die Story etwas angestaubt und dünn daherkommt. Dafür gibt die unglaubliche Liebe zum Detail und das kunstvolle Editing... Mehr lesen

Filmkritik: Dunkirk

Dunkirk ist ein handwerklich perfekt in Szene gesetzter und meisterhaft inszenierter Kriegsfilm, der durch seine außergewöhnliche Art die Geschehnisse von damals einzufangen, nicht bei jedermann ankommen wird. Nicht die beteiligten Personen spielen hier die... Mehr lesen