Filmkritik: Kingsman: The Golden Circle

The Golden Circle ist, wie auch schon sein Vorgänger, eine abgedrehte Persiflage auf Bond und Konsorten. Der Film platzt fast vor schrägen Ideen, irrwitziger Action und einem seltsamen Charme, dem man sich kaum entziehen kann. Ein wenig zu lange geraten, aber... Mehr lesen

Filmkritik: Atomic Blonde

Ein actiongeladener Spionage-Thriller vor dem Hintergrund eines Berlins um die Zeit des Mauerfalls. Beeindruckende Stuntchoreographie-Arbeit, gepaart mit einer wunderbaren 90-Jahre Atmosphäre und überzeugenden Darstellern. Einzig die Story kann nicht vollständig... Mehr lesen

Filmkritik: Der dunkle Turm

Eine weitere zynische Verstümmelung einer von vielen verehrten Marke, die an nichts weiter als einem guten Namen zur einfacheren Vermarktung interessiert ist. Wer die Vorlage kennt und auf eine brauchbare Verfilmung hofft, sollte lieber auf die angekündigte Serie... Mehr lesen