Dead Cells im Test

Zufallsgenerierte Levels, fehlende Speicherpunkte und Permadeth – Merkmale eines Rougelite, die manchmal sehr frustrierend sein können. So auch bei Dead Cells. Weil aber die einzelnen Spielelemente immer zum Weiterzocken animieren und die Jagd nach neuer... Mehr lesen

Zone of the Enders The 2nd Runner : M∀RS im Test

Aktuell hat man das Gefühl, als würden ständig neue Remakes und Remasters alter Spieleklassiker erscheinen, doch meist geht das Feeling des Originals dabei verloren. Nicht so bei ZotE The 2nd Runner: Das Remaster zeigt sich im frischen Look und mit neuem... Mehr lesen

Firewall Zero Hour im Test

Firewall Zero Hour macht Spaß, wenn alles flüssig funktioniert und es zu einem schnellen Matchmaking kommt. Natürlich kann der Titel auch alleine gespielt werden, es macht aber bei Weitem mehr Spaß, in einem Team gemeinsam sein Ziel zu erreichen. Der Shooter... Mehr lesen

Vroom Kaboom im Test

Vroom Kaboom bietet nicht sonderlich viel Abwechslung – seltsamerweise macht der Zerstörungswahn aber dennoch Spaß. Mit zig Fahrzeugen und ihren individuellen Möglichkeiten, Chaos anzurichten, sowie dem rockigen Soundtrack im Hintergrund, schießt, rammt und... Mehr lesen

Sigi: A Fart for Melusina im Test

Sigi: A Fart for Melusina ist ein Spiel, das sehr viel Potential gehabt hätte. Es ist auch kein grottenschlechtes Spiel. Es ist nur kurz, uninspiriert und halbgar. So gehen auch die positiven Aspekte fast unter. Die grafische Umsetzung ist in stimmigem 8-Bit... Mehr lesen