The Mooseman im Test

The Mooseman kann man abwertend einfach nur als „walking simulation“ bezeichnen, verfügt doch eure Spielfigur über kein nennenswertes Bewegungsrepertoire. Die wirklich schön gestalteten Welten, die Rätsel und die gebotene Abwechslung machen diesen... Mehr lesen

Wolfenstein II: The New Colossus (Switch) im Kurztest

Abgesehen von diversen technischen Limitierungen bekommt man ein nahezu identisches Spiel geboten, dass an seinem erstklassigen Storytelling und der brachialen, spannungsgeladenen Action nicht viel eingebüßt hat. Shooter-Fans die auf keine alternative Plattform... Mehr lesen

Mario + Rabbids Kingdom Battle Donkey Kong Adventure im Test

Mit vier neuen Zonen, jeder Menge Story-Cutscenes und einer Spielzeit von rund 10 Stunden kann Donkey Kong Adventure schon beinahe als zweiter Serienteil herhalten – und das zum Preis eines DLCs. Die neuen Charaktere samt Spezialfertigkeiten bringen frischen Wind... Mehr lesen

ARK Park: Pterosaur Hill im Test

ARK Park ist ein Spiel für waschechte Dino-Fans mit jeder Menge Fanservice für alle Liebhaber der urzeitlichen Monster – vom Erkunden der Saurier-Landschaften über das Aufziehen und Reiten der Giganten bis hin zu gelegentlichen Konfrontationen mit weniger... Mehr lesen

LEGO Die Unglaublichen im Test

Spielerische Neuerungen sucht ihr bei LEGO Die Unglaublichen leider vergeblich und auch inhaltlich haben die Entwickler von Tt Games schon deutlich mehr geboten (und auch schonmal weniger). Am Ende reicht es leider nicht zu mehr als einem unterhaltsamen Game, das... Mehr lesen