DiRT 4 im Test

DiRT4 soll Simulations-Fans ebenso glücklich machen wie Arcade-Freunde: DiRT3-Liebhaber also ebenso wie Fans von DiRT Rally. Ein schwieriger Spagat, der ab und an durchaus ein bisserl wackelt, am Ende aber doch gelingt und zum besten Rally-Spiel aller Zeiten... Mehr lesen

Mirage: Arcane Warfare im Test

Das Spielprinzip könnte durchaus unterhalten, und es hat auch Potential für Erweiterungen und Verbreiterung. Sei es Game Modes, Maps, Klassen, Equipment oder Fähigkeiten. Aber in der aktuellen Form ist aufgrund des eklatantem Spielermangels eine Rettungsoperation... Mehr lesen

The Surge im Test

The Surge sollte nicht als Klon betrachtet werden, denn das ist es nicht. Vielmehr ist es eine Variation. Eine Weiterentwicklung von Lords of the Fallen, gespickt mit Ideen aus Dark Souls, umgesetzt in einem komplett anderen Setting mit eigenen Elementen. Wer... Mehr lesen

Syberia 3 im Test

Weil Syberia 3 technisch veraltet ist und auch aufgrund der miesen Steuerung, der schlichtweg kaputte Sprachausgabe sowie erzählerischer Schwächen in der grundsätzlich sehr klischeehaften Story, kann man das Spiel selbst Fans der Serie nur sehr bedingt empfehlen

Mehr lesen