Erste Vorschau auf Disney+

Erste Vorschau auf Disney+

Am 24. März ist es endlich soweit: Disney+ startet bei uns! Der Streamingdienst wird hierzulande bereits heiß erwartet und wir haben einen ersten Blick auf die kommenden Inhalte werfen dürfen.

Disney ist aus der Entertainmentbranche nicht mehr wegzudenken und prägt seit Jahrzehnten Generationen mit ihren Werken. Nun bricht eine neue Ära für den Big Player an, denn Streaming ist das Fernsehen der Zukunft. Auf nostalgische Zeichentrickfilme, Cartoon-Serien (ach, die 90-er), Animationsfilme von Pixar, Star Wars, das Marvel Universum, und auch Produktionen aus dem Hause National Geographic, dürft ihr euch freuen und alles bequem von der Couch aus ansehen. Insgesamt warten fast 500 Filme und 7500 Episoden verschiedener TV-Shows darauf, von euch gesehen zu werden.

Möge die Fernbedienung mit dir sein

Ihr habt bei Disney+ die erfreuliche Qual der Wahl, denn es erwartet euch einiges an Inhalten. So habt ihr zum Beispiel die Möglichkeit alle bisherigen Star Wars Episoden (Der Aufstieg Skywalkers folgt im Sommer 2020!) anzusehen, oder die dazugehörigen TV-Sendungen wie Star Wars: The Clone Wars oder das bei uns schon freudig erwartete The Mandalorian zu genießen.

Auch Fans des MCU kommen voll auf ihre Kosten, sämtliche Filme der Comicverfilmungen sind auf der Plattform vertreten – von The Avengers, X-Men, Guardians of the Galaxy bis hin zu Avengers: Endgame. Passend dazu könnt ihr, die dazugehörigen Sendungen wie Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. oder Der ultimative Spider-Man bingen.

Es gibt viel zu sehen

Wenn ihr mehr die Naturliebhaber seid, dann erwarten euch einige Produktionen von National Geographic, wie zum Beispiel Kingdom of the Blue Whale, in dem Tom Selleck als Erzähler agiert, oder die Reality-Tierarzt-Sendung Der unglaubliche Dr. Pol, die von den spannenden Fällen des Veterinärs im ländlichen Michigan berichtet.

Und sollten alle Stricke reißen, dann habt ihr auch noch 30 Staffeln von Die Simpsons, die ihr euch ansehen könnt. Nun aber wenigstens ohne Werbeunterbrechung und nicht immer die gefühlt immer gleichen 10 Folgen, die man im Fernsehen sieht.

Ein Ticket für den Nostalgiezug, bitte!

Für die Nostalgiker und jüngeres Publikum unter euch, gibt es natürlich eine große Bandbreite an Zeichentrick-Klassikern: Arielle, die Meerjungfrau, Cinderella, Bambi, Das Dschungelbuch, Pocahontas oder auch Mary Poppins erwarten euch auf Disney+. Natürlich dürfen auch die Animations-Kassenschlager der letzten Jahre, wie Toy Story 1-3, Die Eiskönigin – Völlig unverfroren oder Vaiana nicht fehlen.

Mein persönliches Highlight, stellen jedoch die Cartoon-Serien der 90er Jahre dar. Ich erinnere mich zu gut an Nachmittage, an denen ich mit Chip and Chap oder Darkwing Duck Verbrecher aufgehalten, mit der Gummibärenbande den Saft, der die Kraft bringt, getrunken oder neue Stories, Tag für Tag, in Ducktales erlebt habe. Ich kann es kaum erwarten, die Serien meiner Kindheit erneut zu sehen!

Technische Details

Disney+ ist für Groß und Klein und bietet hochwertige bis zu 4K (nicht bei allen Titeln!) und werbefreie Anzeige, das gleichzeitige Streamen von bis zu vier Personen, unbegrenzte Downloads auf bis zu zehn Geräten und das Anlegen von bis zu sieben verschiedenen Profilen. Eltern haben übrigens zudem die Möglichkeit, Kinderprofile einzurichten, um für altersgerechten Content für die Kleinen zu sorgen. Gestreamt werden kann entweder direkt über die Disney+ Website oder eine der verfügbaren Apps für euer Wiedergabegerät eurer Wahl. Aktuell gibt es einen Frühbucher-Rabatt, bei dem sich die Kosten des Streaming-Dienstes auf 59,99 Euro im Jahr (4,99 mtl.) im Gegensatz zu den Normalkosten von 69,99 Euro im Jahr (6,99 mtl.) belaufen. Im Gegensatz zu anderen Anbietern gibt es jedoch kein Probemonat, sondern ein siebentägiges Probe-Abo, in dem ihr euch entscheiden müsst, ob Disney+ das Richtige für euch ist.

Wir bleiben jedenfalls gespannt, und freuen uns auf den Launch von Disney+!

 

Leave a comment