Area52 eröffnet Virtual Reality Lounge in Wien

Area52 eröffnet Virtual Reality Lounge in Wien

Die Wiener Gaming Lounge Area52 eröffnet am 7. Mai ihren VR-Bereich kostenfrei für alle Besucher. Zur Verfügung stehen PlayStation VR und HTC Vive Stationen mit zahlreichen Spielen.

Im 21. Wiener Gemeindebezirk, nur 5 Gehminuten vom Bahnhof Floridsdorf entfernt, befindet sich die Gaming Lounge Area52. Seit Jahren besuchen jedes Wochenende zahlreiche Kinder und Jugendliche die gemeinnützige Einrichtung, um Computer- und Konsolenspiele gemeinsam zu spielen. Nun erweitert die Area52 ihre Räumlichkeiten um eine Virtual Reality Lounge. Diese steht den Besuchern vorerst kostenlos zur Verfügung – lediglich eine Vorreservierung auf vr.area52.at ist nötig.

Betreut wird das Gaming-Erlebnis von geschulten Mitarbeitern der Area52. Durch die Voranmeldung kann garantiert werden, dass alle Spieler gleichzeitig die VR-Geräte benutzen können.

Zusätzlich werden Workshops und Seminare für Pädagogen und Jugendarbeiter zum Thema „Virtual Reality und neue Medien“ angeboten. Somit soll auch hier kontinuierliche Weiterbildung geboten werden, wovon auch Kinder und Jugendliche nachhaltig profitieren werden.

Die VR-Lounge der Area52 hat ab 7. Mai jeden Sonntag von 13:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

  • IMG_0218.jpg
  • IMG_0234.jpg

Kommentar abgeben