HP präsentiert das neue OMEN by HP Gaming-Lineup

HP präsentiert das neue OMEN by HP Gaming-Lineup

Im Zuge einer Presseveranstaltung präsentierte HP dieser Tage die neuen Gaming-PC’s und Peripherie der OMEN by HP Serie. Wir sind also nach Berlin in die Malzfabrik Schöneberg gedüst und haben euch die neuesten Infos zu den Produkten mitgebracht.

Seit HP sich auch verstärkt im Gaming-Sektor engagiert, wird die umfassende Palette von OMEN by HP Gaming-Produkten ständig verbessert. Mit neuem Design und neu konzipiert, soll die Produktfamilie eSportlern und kompetitiven Gamern den technischen Vorsprung und das Selbstvertrauen geben, um Spitzenleistungen zu erzielen. Wir konnten uns die vorgestellten Geräte genauer ansehen und möchten euch im folgenden einen Überblick bieten was euch unter dem Begriff „OMEN“ demnächst erwartet:

OMEN X by HP Compact Desktop – Klein und mächtig

OMEN-by-HP-Compact-Desktop-PC_Dock_Heroic_Front

Der OMEN X by HP Compact Desktop ist darauf ausgelegt, innerhalb eines kompakten Pakets die Leistungsfähigkeit der Hardware voll auszuschöpfen. Der Neuzugang zum OMEN X Portfolio, den man im vergangenen Jahr als Konzept enthüllt hatte, wurde auf Basis des Feedbacks von Spiele- und VR-Entwicklern verfeinert. Die zentralen Erkenntnisse, die vergangenen Mai beim OMEN X VR Backpack  PC gewonnen wurden, erlaubten die Realisierung eines durchdachten Designs, das die Interaktion von Spielern mit ihrer Hardware auf eine neue Stufe bringen soll. HP hat den OMEN X Compact Desktop mit Hochleistungskomponenten ausgestattet und ein leicht transportables und anpassbares System geschaffen, das für eSportler und VR-Liebhaber gedacht ist.

  • Eine werkseitig übertaktete NVIDIA® GeForce® GTX 1080 liefert die Leistung, die für 4K-Gaming und makellose VR-Erfahrungen benötigt wird. Der wandelbare Formfaktor ermöglicht den simplen Wechsel vom Schreibtisch zum Wohnzimmer. Die 4K-Gaming-Fähigkeiten sind elementar, um mit dem rasanten Wandel zur 4K-TV-Auflösung Schritt zu halten.
  • Fortgeschrittene Architektur bei Wärmeableitung und Stromversorgung liefert eine Zusatzreserve für das Übertakten der CPU und ist auf höhere Erfordernisse in puncto elektrischer Leistung und Spannung optimiert.
  • Erhältlich mit Intel® Prozessoren der 7. Generation – einer Unlocked Intel® Core i7 CPU
  • Das OMEN Command Center verringert die Latenz, indem Gamer mehr Kontrolle über den Netzwerk- Traffic bekommen. Es unterstützt simultane Datenströme, wodurch Gaming-Datenverkehr über die Ethernet-Verbindung geleitet werden kann, während Updates oder Downloads im Hintergrund über die WLAN-Verbindung laufen.
  • Die Unterstützung von DTS Headphone: OMEN X liefert beim Einsatz von Kopfhörern simulierten Surround-Sound, was das Spielerlebnis verbessert und VR zu einer echten 360°-Erfahrung werden lässt.

Der OMEN X Compact Desktop sieht wirklich schick aus und wer sich ins quasi „kabellose“ VR-Vergnügen stürzen möchte, schnappt sich den PC, montiert ihn auf der Rucksack-Halterung, verstaut die Akkus und kann sich für die Zeit in der virtuellen Realität relativ frei bewegen ohne über Kabel steigen zu müssen. Eine praktische Sache, es sind 4 Akkus inkludiert und pro Paar gibt es eine Stunde Spielespaß bevor wieder aufgeladen werden muß. Diese Freiheit und die verbaute Leistung hat aber auch ihren Preis, mit 3.299 Euro wird das Gerät nicht billig sein. Dafür bekommt man aber auch auf kleinsten Abmessungen einiges geboten. Z.B. Intel Core i7-7820HK CPU, GeForce GTX 1080, 16 GB RAM, 512 GB SSD, Dockingstation, 2 Akkupaare und die Rucksackhalterung. Anschlüsse gibt es für alle gängigen VR-Brillen.

Omen-Accelerator

  • Dank umfassender Docking-Fähigkeiten stellen Spieler den OMEN X einfach in die mitgelieferte Docking-Station und verbinden augenblicklich ihr bevorzugtes Gaming-Zubehör, ohne sich mit Kabelchaos herumschlagen zu müssen.
  • Akkus, die im laufenden Betrieb gewechselt werden können, erlauben ausgedehnte VR-Sessions ohne ein Herunterfahren des PCs, also ohne Wartezeiten für den Spieler. Mit dem Backpack liefert HP vier Akkus und eine Ladestation, damit Nutzer zwei Akkus laden können, während die anderen beiden in Gebrauch sind. Die praktische Platzierung der Akkus am Gurt des Backpacks sorgt zudem dafür, dass dieser beim Wechseln der Batterien nicht abgelegt werden muss.
  • Die vorteilhafte Positionierung der Lüfteröffnung und eine abgewinkelte Halterung bringt die Oberseite des PCs in Position und bläst die warme Luft vom Nutzer weg, um diesen keiner zusätzlichen Wärmezufuhr auszusetzen.
  • Der Backpack verwendet verkürzte Kabel, um dem Spieler die Sorge vor möglichem Stolpern zu nehmen und so besser in der Immersion zu halten. Zudem sorgen Haltekabel und Haken dafür, dass das VR-Headset sicher fixiert ist.

OMEN by HP Accelerator – Schick und flexibel

OMEN-by-HP-Accelerator_FrontRightDer OMEN HP Accelerator bringt Gaming zu denen, die ohne großen Aufwand an ihrem Notebook spielen wollen. Der OMEN Accelerator verwandelt einen  PC, der sich mit Spielen schwertut, in eine Gaming-Maschine mit hoher und flüssiger Bildrate bei hohen Auflösungen. Der OMEN Accelerator bietet Flexibilität und erlaubt dem Nutzer, tagsüber professionell zu arbeiten und nachts ausgiebig zu spielen.

Der Accelerator wird als leeres Gehäuse, aber mit 500W-Netzteil geliefert und ermöglicht es dem Nutzer somit es nach seinen Wünschen und Erfordernissen mit einer Grafikkarte und zusätzlichem Festplatten-Speicher auszustatten. Die Verbindung zum Notebook erfolgt über einen hoffentlich vorhandenen USB-C Anschluß. Es gibt weiters auf der Rückseite 4 USB-Ports und eine Netzwerkbuchse. Preis und Verfügbarkeit: 299 Euro, ab Mitte Juli 2017. Ein wirklich interessantes Teil wie wir finden.

Omen-Accelerator2

Neuer OMEN by HP Desktop – Flott und leistbar

OMEN-Desktop

Der neueste OMEN by HP Desktop richtet sich an Gamer, die auf Leistung Wert legen, und bietet Features, welche die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit verbessern. Der OMEN Desktop nutzt nun Schlüsselfeatures des OMEN X Desktops, um Gamern eine bessere Erfahrung zu bereiten. So lassen sich im jüngsten Tower von OMEN dank der Verwendung von Komponenten nach Industriestandard neue Hardware-Kombinationen unterbringen sowie sofortige Upgrades durchführen. Zudem gibt ein verbessertes Kühlsystem Spielern die Möglichkeit, an die Grenzen der Hardware zu gehen.

  • Hochleistungs-CPUs bis hin zu Dual-NVIDIA® GeForce GTX 1080  (SLI) und DUAL-AMD Radeon RX 580 (Crossfire) sorgen für die grafische Leistungsfähigkeit, die nötig ist, um auch die anspruchsvollsten Spiele bei maximalen Einstellungen und Auflösungen von über 1080p laufen zu lassen.
  • Intel Core i5/i7-CPUs der 7. Generation, die sich in der Unlock-Variante übertakten lassen, oder übertaktbare AMD Radeon  Ryzen CPUs liefern eine ungezügelte Rechenleistung für den Betrieb von Massive Multiplayer Games oder ernsthafte Multitasking-Aufgaben.
  • Kühllösungen mit Rundumlüftung und optionaler Flüssigkeitskühlung zur effizienteren Ableitung der Hitze und zusätzlicher Wärmereserve für eine Übertaktung.
  • Optionale Ausstattung mit PCIe-SSD oder SSD+HDD-Datenspeicher für kurze Zugriffszeiten sowie schnelles Hochfahren, Laden von Spielen und Installieren von Programmen
  • OMEN Command Center mit Overclocking zur Verbesserung der CPU-Leistung, Network Boost, der dem Spieledatenverkehr Vorrang gibt und Latenz in Online-Spielen verringert, sowie Unterstützung von CPU-Übertaktung für einfache und rasche Anpassungen.

Die Geräte sehen schick aus, bieten genug Möglichkeiten zur Anpassung und können entweder mit 2 potenten Lüftern oder einer Wasserkühlung betrieben werden. 2 ausklappbare Schächte bieten Platz für 2 zusätzliche Festplatten und der Verkaufspreis beginnt mit der günstigsten Konfiguration bei Euro 999.-

OMEN by HP Laptops – Rot und rasant

OMEN-by-HPDie OMEN by HP 15 und OMEN by HP 17 Laptops wurden 2017 vollständig überarbeitet und in ihrem Design exakt auf Gaming ausgerichtet – mit mehr Erweiterungsmöglichkeiten, zusätzlichen Schnittstellen und besserer VR-Kompatibilität. Das Ergebnis ist ein leistungsstarker PC mit potenten Gaming-Fähigkeiten in einem kompakten Paket, mit dem Gamer die aktuellsten Titel unterwegs und in jeder beliebigen Umgebung spielen können. Der OMEN 15 ist mit einer Fülle von Optionen erhältlich, die auf Leistung und optimales Gaming ausgerichtet sind, auf die Verbesserung des Spielerlebnisses und die Minimierung der Ablenkung durch die Außenwelt. Der OMEN 17 unterstützt die schnellsten Technologien, die heute erhältlich sind. Das erlaubt Gamern, aktuellste AAA-Titel mit hohen Bildwiederholraten zu spielen, und dabei eine Bandbreite von Optionen zu nutzen, die auf Leistung in allen Gaming-Bereichen abzielen.

  • OMEN 15 mit Hochleistungs-CPUs bis zur NVIDIA® GeForce® GTX 1060 (Max Q) für eine grafische Leistungsfähigkeit, die Spiele mit mindestens 1080p auf den Bildschirm bringt. Der OMEN 17 kann mit einer Grafikkarte bis zur NVIDIA GeForce GTX 1070 ausgestattet werden, was die Darstellung von Spielen in 1440p und höher erlaubt.
  • Intel® CoreTM-i Quad-Core-CPUs der 7. Generation liefern die ungezügelte Rechenleistung für den Betrieb von Massive Multiplayer Games, ernsthafte Multitasking-Aufgaben oder die aktuellsten eSports- Titel, welche die CPU bei 100  FPS und mehr ins Schwitzen bringen.
  • Die leistungsstarke Kühlung des OMEN 17 vertraut auf eine Lösung aus mehreren Lüftern, Wärmerohren und Abluftöffnungen, um Überhitzung zu verhindern und das Risiko der Drosslung während heißer Spielesessions zu verringern.
  • DTS Headphone:X® liefert beim Spielen immersiven 360°-Surround Sound via Headset, falls der Nutzer nicht einfach auf die eingebauten HP-Doppellautsprecher mit Audio by Bang & Olufsen zurückgreift. HP Audio Boost-Technologie mit separatem Verstärker verbessert die Lautstärke und verringert Verzerrung, wobei der Verstärker fortlaufend die Lautsprecher-Temperatur und entsprechend die Boost Power überwacht, um maximale Leistung ohne Überlastung sicherzustellen.
  • Die in der Farbe Dragon Red hintergrundbeleuchtete Tastatur ist aufs Gaming optimiert mit rot akzentuierten WASD-Tasten und weißem Hintergrundlicht zur einfachen Orientierung, einer 26-Tasten-Rollover-Anti-Ghosting-Funktion sowie abgesetzten, normal großen Pfeiltasten, die unabsichtlichen Tastendruck verhindern helfen.
  • 4K-Display-Option zur Wiedergabe von hochauflösenden Inhalten, oder 120Hz-1080p-Display-Option für hohe Bildwiederholraten mit NVIDIA® G-SyncTM.
  • Einfach erweiterbar dank Zugriff auf HDD, SSD und RAM über eine zentrale Wartungsklappe.
  • VR-zertifizierte Konfigurationen erhältlich für außergewöhnliche Virtual Reality-Spielerfahrungen.

Die überarbeiteten Gaming-Notebooks sind auf Optik und Leistung getrimmt, die markante Farbe Rot ist dabei nicht zu übersehen. Durch viele Ecken und Kanten sehen die Teile etwas wie ein Stealth-Bomber aus, 2 Heatpipes leiten dabei die Hitze an die Lüfter nach außen, die rechts und links auf beiden Seiten wie ein Sportauspuff die heiße Luft ausblasen.

Beide sollen bereits ab Juli 2017 erhältlich sind und starten preislich ab 999 Euro für das Omen 15 Notebook, sowie ab 1.199 Euro für das Omen 17 Notebook.

OMEN by HP Zubehör – Gaming-Tastatur, Maus und Bildschirm dürfen nicht fehlen

OMEN-Peripherie

Das neue OMEN Zubehör verbessert die Produkte der vorangegangenen Generation in zahlreichen Aspekten. Das Ergebnis ist ein neues, Spieler-zentriertes Portfolio, das HPs Engagement für die Gamer-Community unterstreicht.

  • Das OMEN Keyboard 1100 sorgt mit mechanischen Switches und Anti-Ghosting durch N-Key-Rollover für höhere Genauigkeit. Das OMEN Keyboard 1100 wird ab Juni ab einem Preis von 129,99 EUR erhältlich sein.
  • Die OMEN Mouse 600 erlaubt mit individualisierbarem Gewicht eine bessere Kontrolle und bietet eine höhere Lebensdauer von 50 Millionen Klicks. Die OMEN Maus 600 wird ab Juni ab einem Preis von 59,99 EUR erhältlich sein.
  • Hohen Komfort und klaren Sound bietet das OMEN Headset 800 mit dickeren Ohrmuscheln und höherer Gesamt-Akustikleistung für klarere Töne in hohen, mittleren und tiefen Frequenzbereichen. Zudem sorgt ein eigens ausgesteuertes Audioprofil für klare Sprache. Das OMEN Headset 800 wird ab Juni ab einem Preis von 79,99 EUR erhältlich sein.
  • Das OMEN Mauspad  100 wird ab Juni ab einem Preis von 11,99 EUR erhältlich sein.
  • Das OMEN Mauspad  300 wird ab Juni ab einem Preis von 29,99 EUR erhältlich sein
  • Der OMEN 25 Monitor ist auf Spielen in einer Auflösung von 1080p und mit wettbewerbsfähigen Bildraten optimiert, im Verbund mit einer AMD RadeonTM  CPU sorgt AMD FreeSyncTM für eine Erhöhung der Bildwiederholfrequenz.
  • Der OMEN 27 Monitor setzt auf Geschwindigkeit und feine Features wie NVIDIA® G-Sync® für ein flüssigeres Bild, und liefert ein Display, das wie geschaffen ist für Hochleistungs-Gamer und eSport-Profis.Die OMEN 25 und OMEN 27 Displays werden ab Ende Juli ab einem Preis von 319 EUR und 849  EUR verfügbar sein.

Ersteindruck

Alles in allem hat HP hier mit der OMEN-Serie ein interessantes Lineup für alle Gaming-Enthusiasten und e-Sportler geschaffen, welches mit ein paar sehr interessanten Lösungen aufwarten kann. Sei es der Accelerator, der dem Business-Notebook Beine beim Zocken machen kann, oder der OMEN X Compact Desktop, der zwar preislich alle Register zieht, dafür aber VR-Fans die fast kabellose Freiheit bei ihren virtuellen Abenteuern ermöglicht. Wir freuen uns jeden Fall schon darauf das eine oder andere Gerät euch dann in einem ausführlichen Test genauer vorstellen zu dürfen.

HP-e-Sports

Kommentar abgeben