Marz: Tactical Base Defense – Sci-Fi-RTS aus Österreich

Marz: Tactical Base Defense – Sci-Fi-RTS aus Österreich

Das kleine österreichische Indie-Studio doorfortyfour veröffentlicht mit dem Spiel MarZ: Tactical Base Defense (zuvor als MarZ Rising bekannt) einen Sci-Fi-Titel, der RTS-Elemente mit Tower-Defense-Action mischt, auf Steam.

Seit September 2017 im Steam Early Access, bietet MarZ: Tactical Base Defense eine jetzt vollständige Story-Kampagne mit 20 Missionen und zwei Enden, einen Gefecht-Modus, in dem man eigenen Matches aufsetzen kann, den Marsform Karten-Editor und einen Twitch-Modus, in dem Spieler ihre Lieblings-Streamer unterstützen oder sabotieren können. Der Sci-Fi-Titel mischt RTS-Elemente mit Tower-Defense-Action im Zukunftsszenario des Mars. Spieler müssen ihre Basis aufbauen, managen und verteidigen, während sie Horden von Untoten von sich halten und die Geheimnisse des Roten Planeten lüften.

Zum Launch bekommt das Spiel ein großes Launch-Update. Mit diesem wird der Titel folgende Features enthalten

  • 20 Missionen Story-Kampagne: Halte die Zombiehorden auf und lüfte die schrecklichen Geheimnisse des roten Planeten in einer Story-Kampagne mit alternativem Ende
  • Neu* Gefechts-Modus: Erstelle individuelle, prozedural generierte Gefechte und besiege das Schrecken Welle für Welle
  • Neu* Ausbruch-Modus: Ein intensiver Spielmodus im Gefechts-Modus, in der du gegen eine riesige Zombiehorde statt einzelner Wellen kämpfst
  • Neu* Marsform Karten-Editor: Nutze leistungsstarke Terraforming-Tools, um benutzerdefinierte Karten zu kreieren und auf Steam Workshop zu teilen
  • Neu* Forschungs-Update: Verbesserte Technologieoptionen und einzigartige neue Upgrades für alle Türme einschließlich Reparaturdrohnen, Minen, Teslatürme die Zombies teleportieren können, Mörser, Laser und vieles mehr
  • Neu* Balancing -Update: Alle drei Schwierigkeitsmodi wurden verbessert und dem Feedback der Early Access Spieler angepasst
  • Twitch-Modus: Beim Streamen des Spiels auf Twitch können Zuschauer machtvolle Twitch-Tools nutzen um die Mission der Streamer in Echtzeit zu unterstützen oder zu sabotieren
  • Lokalisierung: Übersetzung in neun Sprachen (Englisch, Englisch (US), Deutsch, Französisch, Spanisch, Brasilianisches Portugiesisch, Vereinfachtes Chinesisch, Russisch und Polnisch)

Mehr Infos findet ihr unter marz-game.com

 

 

 

Kommentar abgeben