Call of Duty: WWII – The War Machine

Call of Duty: WWII – The War Machine

Ab heute können Spieler die Kriegsmaschine der Achsenmächte kennenlernen, denn ab sofort ist Call of Duty: WWII – The War Machine erhältlich.

The War Machine bietet neue DLC-Inhalte und ist die zweite Erweiterung von Call of Duty: WWII. Mit der heutigen Veröffentlichung können Spieler den Kampf auf einer Reise um den Globus weiterführen. Es geht nach Ägypten, Frankreich, Deutschland und Sizilien – die Spieler erwarten drei neue Multiplayer-Maps und eine neue Multiplayer-Mission für den Kriegsmodus. Sie können außerdem versuchen, die Untoten im neuesten Kapitel der Nazi-Zombies-Saga The Shadowed Throne zu überleben.

Der Multiplayer-Modus von Call of Duty wurde zudem von Grund auf neu balanciert: Sledgehammer hat Mechaniken, Divisionen und Perks komplett überarbeitet. Die Änderungen sind ab sofort online.

  • Egypt – Call of Duty: WWII erreicht erstmals Nordafrika auf dieser neuen Multiplayer-Map. Die Spieler kämpfen in und an den alten Ruinen von Gizeh oder um das Tempelinnere, das von mit uralten Hieroglyphen verzierten Tunneln flankiert wird. Auf dieser dynamischen neuen Map kann man mit jedem Spielstil Erfolg haben.
  • Dunkirk – Die Spieler kämpfen am Strand und auf der Promenade der französischen Küstenstadt Dünkirchen. Diese Map bietet einen großen, offenen und gefährlichen Strandbereich, flankiert von engen Gebäuden. Wahlweise als Scharfschütze oder auch als aggressiver, wild feuernder Angreifer kann man hier erfolgreich sein; jede Feindbegegnung ist auf diesem historischen Schlachtfeld einzigartig.
  • V-2 – Diese kleine, schnelle Map ist auf einer Raketenentwicklungs- und -testanlage im ländlichen Deutschland angesiedelt und beinhaltet einen Startturm im Zentrum, der einen Zulaufpunkt bietet sowie die Gelegenheit, sich eine erhöhte Sichtlinie zu sichern, um ahnungslose Gegner zu überraschen. Hier ist explosive Action garantiert – auf mehr als eine Weise.
  • Operation Husky – Die Spieler schließen sich den Alliierten bei der Invasion Siziliens an, einem der wichtigen Schläge gegen die Kriegsmaschinerie der Achsenmächte. Sie müssen im Schutz der Dunkelheit Geheimdaten sammeln, diese übermitteln und dann – erstmals im Multiplayer von Call of Duty: WWII – in die Lüfte aufsteigen, um die Bombergeschwader auf dem Weg zu ihren Zielen zu beschützen.

Das DLC-Pack The War Machine beinhaltet außerdem eine Erweiterung der kooperativen Nazi-Zombies-Saga The Shadowed Throne. Nachdem sie nur knapp von der Insel voller Zombies entkommen konnte, verfolgt die Crew die Spur von Doktor Straub nach Deutschland in ein zerstörtes Berlin. Doktor Straubs schreckliche Armee will die Eindringlinge der Alliierten in der Stadt vernichten. Die Spieler schließen sich Marie, Drostan, Olivia und Jefferson bei ihrem verrückten Abstieg in eine Stadt voller Terror, Blut und Krieg an, während sich die Nazi-Zombies aus den Schatten der Geschichte erheben.

Das DLC-Pack Call of Duty: WWII – The War Machine ist ab sofort für PlayStation 4 erhältlich.

Kommentar abgeben