Company of Heroes 2: Ardennes Assault angekündigt

Company of Heroes 2: Ardennes Assault angekündigt

SEGA hat jetzt mit Company of Heroes 2: Ardennes Assault eine langerwartete Standalone Einzespieler-Erweiterung angekündigt, die Spieler der Echtzeitstrategie-Serie in eines der blutigsten Kapitel des Zweiten Weltkrieges zurückführt.

Company of Heroes 2: Ardennes Assault wurde von jenem Aufeinandertreffen inspiriert, welches Winston Churchill einst als “ohne Zweifel eine der größten amerikanischen Kriegsschlachten” bezeichnete – die Ardennenoffensive. Die neue Kampagnenerweiterung gibt Spielern die Möglichkeit, die US Streitkräfte durch diese für sie entscheidende Offensive durch die stark bewaldete und strategisch kritische Ardennenregion in Westeuropa zu führen. Dort müssen Spieler taktische und geografische Herausforderungen meistern, um dem Überraschungsangriff des unerbittlichen deutschen Oberkommando West in 18 brandneuen Einzelspielerszenarien entgegenzuwirken.

Screenshots (3)

  • COH2_bob_Ouren_siege_1407838537.jpg
  • COH2_bob_houffalize_burningdownthehouse_1407838535.jpg
  • COH2_bob_ElsebornRidge_highCamera_1407838533.jpg

Company of Heroes 2: Ardennes Assault enthält drei komplett neue “Kompanien” innerhalb der US Streitkräfte zur Auswahl. Jede einzelne beinhaltet ihre eigenen spezifischen Offiziere und einen ganz eigenen Spiel-Stil. Mit dieser dynamischen Einzelspielererweiterung werden Spieler erleben, wie sich ihre Entscheidungen und Vorgehensweisen über die gesamte Landschaft der Ardennenregion entfalten und auswirken. Die individuellen Entscheidungen sind absolut ausschlaggebend, da jede einzelne davon nicht nur die übergreifende Geschichte des Spiels beeinflusst, sondern auch die Upgrades und den Erfahrungsstatus der Kompanie, die von einer Mission zur nächsten übernommen werden. Spieler müssen ebenfalls das Wohlergehen der limitierten Anzahl an Soldaten unter ihrem Kommando effektiv verwalten oder das Risiko eingehen, die gesamte Kompanie zu verlieren.

Company of Heroes 2: Ardennes Assault wurde von Relic Entertainment entwickelt und erscheint am 18. November für Windows PC.

Kommentar abgeben