Die GAME CITY 2019 hat begonnen!

Die GAME CITY 2019 hat begonnen!

Ab heute ist es wieder soweit: Die GAME CITY, Österreichs größte Videospiel-Messe, hat unter dem Motto „Verbindet!“ das 13. Mal in Folge die Tore geöffnet und macht das Wiener Rathaus und den Rathausplatz zum Dreh- und Angelpunkt für Österreichs Gaming-Fans. Gamer_innen jeden Alters sind drei Tage lang bei Gratis-Eintritt eingeladen, die neusten Games und Hardware-Highlights renommierter Branchengrößen und kleiner Indie-Studios anzuspielen und auszuprobieren.

Mit „dabei: die App zur GAME CITY!“ können sich Besucher_innen heuer auch auf ihrem Smartphone einen guten Überblick verschaffen. Im Market Place gibt es zudem das offizielle GAME CITY Merchandise zu entdecken. Hungrigen Gästen bieten die mjam Gastro Areas am Rathausplatz und im Arkadenhof die perfekte Stärkung. Auf Besucher_innen warten drei Tage voll intensivem Austausch mit Freund_innen, Expert_innen und Aussteller_innen, sowie die Spiele- und Technikhighlights, die auf der E3 oder der Gamescom enthüllt wurden. Veranstaltet wird die GAME CITY von wienXtra in enger Kooperation mit der Stadt Wien. Mit ihrer europaweit einzigartigen Verbindung von Pädagogik, Forschung, packenden Games und neuster Technik ist die GAME CITY ein jährlicher Fixpunkt für zahlreiche internationale Branchengrößen und ihre Spiele- und Hardware-Highlights:

A1 eSports Arena

In der A1 eSports Arena ist Spannung garantiert, wenn sich während der offenen Qualifikationsrunden wieder über 5000 Spieler_innen im Mega-Hit „Fortnite“ von Epic Games um den Titel „GAME CITY Champion 2019“ messen. Die Erst- und Zweitplatzierten jeder Runde des beliebten Battle-Royale Games erhalten ihr goldenes Ticket für das große Finale. Zuzüglich zum begehrten Titel gibt es dort einen würdigen Pokal und Sachpreise der Aussteller_innen zu gewinnen. Die Teilnahme erfolgt erneut kostenlos und ohne Voranmeldung – einfach vorbeikommen und mitspielen! Der eSport Verband Österreich (ESVÖ) lädt zudem alle Wiener Schüler_innen zur jährlichen eSport Schulmeisterschaft ein. Hier stehen neben Spaß vor allem soziale Kernkompetenzen wie Kommunikation, Teamplay und taktisches wie strategisches Handeln im Zentrum. In 2er Teams treten Schüler_innen am Schultag der GAME CITY in Mario Kart 8 Deluxe und Splatoon 2 gegeneinander an, um den Schulmeisterschaft Champion 2019 zu ermitteln. Die Anmeldung erfolgt direkt beim A1 eSports Zelt.

CD Projekt Red

Im Rahmen der GAME CITY lädt Entwickler CD PROJEKT RED – Schöpfer der Witcher-Spieleserie – am Samstag, den 19.10., zu einer Live-Präsentation von Cyberpunk 2077 ins Wiener Gartenbaukino ein. Dort gewährt das extra aus Warschau angereiste Team allen Gästen einen ausführlichen Blick auf das heiß erwartete Rollenspiel. Es wird live gespielt, außerdem stehen die Entwickler nach der Vorführung noch für Fragen zur Verfügung. Kinotickets gibt’s solange der Vorrat reich direkt am Messestand von CD Projekt Red. Der Eintritt ist ab 18 Jahren freigegeben, die Veranstaltung ist für alle Gäste kostenlos.

FM4 Indie Area hosted by Mömax

Radio FM4, der alternative Jugendkultursender des ORF, mischt wieder aktiv bei der GAME CITY mit. Bereits zum sechsten Mal findet die FM4 Indie Area statt, bei der bis zu zehn aufstrebende, junge Spiele-Entwickler_innen ihre vielversprechenden eigenen Games vorstellen. Direkt am FM4-Stand im Festsaal wird in Kooperation mit dem österreichischen Streamer_innenverband Austrian Entertainment das FM4 Spielekammerl in der Deluxe-Version präsentiert. FM4 streamt die gesamte GAME CITY-Zeit hindurch ein vielseitiges Programm mit jeder Menge unterhaltsamen Hosts und Gästen sowie mit Interviews und natürlich vielen aktuellen Spielen. Gewürzt wird das Aufgebot mit einer laufenden FM4-Berichtstattung direkt von der GAME CITY im Radio sowie online auf fm4.ORF.at.

MediaMarkt

Die Nummer 1 im österreichischen Elektro- und Elektronikhandel lässt sich die GAME CITY nicht entgehen. Deswegen findet sich am MediaMarkt Stand alles, was das Elektronikherz begehrt. Spiele-Hits wie FIFA 20TM, Borderlands 3 oder The Legend Of Zelda, der coolste Gaming-Merch von Closeup und spannende Aktionen von Sony Playstation, Nintendo Switch und Xbox One warten auf die Gaming-Fans. Wer also die größten Highlights nicht verpassen und sich mit dem neuesten Equipment ausstatten möchte, ist beim MediaMarkt Stand an der richtigen Stelle!

Microsoft-Xbox

Am Xbox-Stand sorgen 37 Xbox Gaming-Stationen und zahlreiche Games der verschiedensten Genres für garantierte Hochspannung. Unter anderem mit im Gepäck: Gears 5, Forza Horizon 4: LEGO Speed Champions, Borderlands 3, NBA 2k20, WWE2K20, Code Vein, Man of Medan, Ghost Recon Breakpoint, Pro Evolution Scoccer 2020, Wasteland 3, Iron Harvest und weitere spannende Titel. An 5 PC Setups von Predator können zudem auch Computer-Gamer_innen die Mäuse schwingen. Auch Fans von Cosplay kommen auf ihre Kosten – der Master Chief aus Halo wird euch am Xbox-Stand begrüßen. Als weitere Highlights erwarten Xbox-Fans spezielle Deals, Goodies und Gewinnspiele sowie der Xbox Game Pass Food Truck am Rathausplatz – dort gibt’s zusätzlich zur Stärkung eine einmonatige Xbox Game Pass Mitgliedschaft.

Nintendo

Die Nintendo Switch garantiert Spielspaß – egal ob zuhause, unterwegs oder auf der GAME CITY. Nintendo lädt zum Anspielen und hat dazu mit „Pokémon Schwert“ sowie „Pokémon Schild“ die neueste Generation der beliebten Spiele-Reihe mitgebracht. Auch Fans von Mario und Co dürfen sich freuen und in „Luigi’s Mansion 3“ auf Geisterjagd gehen oder bei „Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020“ trotz Herbststimmung vor dem Rathaus ein wenig Sommerluft schnuppern. Zudem heißt Mario alle Besucher_innen auch wieder persönlich am Nintendo-Stand willkommen und steht für ein Foto bereit! Abenteuer-Fans dürfen sich zudem auf „The Legend of Zelda: Link’s Awakening” freuen! Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Spiele zu entdecken – und mit dem beliebten Spielepass können besonders fleißige Spieler_innen spannende Preise gewinnen. Auch Multiplayer-Fans erwartet bei Nintendo jede Menge Action. In Kooperation mit der Area 52 finden die Final-Spiele für die Splatoon 2 European Championship 2019-2020 sowie die aktuelle Runde des Super Smash Bros. Ultimate European Team Cup auf der GAME CITY statt – hier geht es für die Sieger_innen um die Teilnahme an den Europameisterschaften! Und auch Familien kommen im Zelt mit Nintendo auf ihre Kosten: Bei der „Family Challenge“ geht es in „Super Mario Party“ und anderen Spielen um eine Reise ins LEGOLAND.

OMEN

Gerade erst auf der Gamescom präsentiert und schon auf der GAME CITY: HP Inc. stellt im Festsaal des Wiener Rathauses sein Gaming Line-up OMEN vor. Als Highlight können sich Gamer_innen am neuen OMEN 15 X 2S ausprobieren, dem weltweit ersten und einzigen Gaming Notebook mit zwei Displays. Neben starker Hardware und Software, die das Beste aus jeder Gamerin und jedem Gamer herausholt, überzeugt OMEN alljährlich mit seinem innovativen Zubehör. Spielebegeisterte können die Neuauflage des ohrmuschelgekühlten Mindframe Headsets sowie die neue Wireless Photon Mouse inklusive Outpost Mousepad ausprobieren. Einen besonderen Fokus legt OMEN auf den Bereich eSport: Bei Fun Competitions in verschiedenen Spielen haben Besucher_innen die Chance, zahlreiche attraktive Preise und Goodies abzustauben.

PROWORX

IT-Hardware Hersteller PROWORX präsentiert auf der GAME CITY eine Produktneuheit, die Gamer_innen-Herzen höherschlagen lässt. Besucher_innen können erstmals Gaming PCs mit individualisierter Wasserkühlung auf Herz und Nieren testen. Die PROWORX Rechner sind unter anderem mit einer Wasserpumpe, einem Ausgleichsbehälter sowie Radiatoren ausgestattet, mit denen CPU und Grafikkarte gekühlt werden. Die Luftzufuhr und -abfuhr wird durch spezielle Gehäuselüfter geregelt – das sorgt auch nach Stunden noch für höchste Leistungsfähigkeit. On Top liefert die RGB Beleuchtung das gewisse Extra.

Saturn

Technik erleben – das gilt beim Stand von Saturn. Darum darf auf der schärfsten Rechen-Technik von Top-Hersteller_innen wie HP, Legion, R.O.G. oder Razer gezockt werden. In der Erlebniszone glühen die Tastaturen bei Megahits wie Destroy all Humans, Wreckfest oder Darksiders Genesis, in der Racing-Zone rauchen die Reifen. Hier dabei: das ACER Thronos All-In-One Gaming Cockpit sowie der Sim4you Racing Simulator. Außerdem im Saturn-Programm vor Ort: Live-Streaming und Illustratoren.

Square Enix

Square Enix kehrt heuer mit dem beliebten Online-Rollenspiel FINAL FANTASY XIV nach Wien zurück. Besucher_innen können sich in Achtergruppen in zwei verschiedenen Boss-Kämpfen aus der kürzlich erschienen Erweiterung Shadowbringers beweisen und bei erfolgreichem Sieg ein heiß begehrtes T-Shirt mit nach Hause nehmen. Auch unerfahrene Spieler_innen haben die Chance, diese begehrte Trophäe mit nach Hause zu nehmen: Sie werden durch die FINAL FANTASY XIV Ambassadore vor Ort trainiert und so perfekt auf den Kampf vorbereitet. Für alle Interessierten, die sich den über 16 Millionen Spielern anschließen wollen, gibt es bei Registrierung vor Ort außerdem die Starter-Edition von FINAL FANTASY XIV völlig kostenlos.

Ubisoft

Auf der GAME CITY haben Besucher_innen erstmals in Österreich die Chance, Ubisofts heiß erwartetes Open-World Abenteuer Ghost Recon Breakpoint anzuspielen und sich alleine durch die spektakuläre Insellandschaft von Aurora zu schleichen – Spannung vorprogrammiert. In einem großen Ghost Recon Breakpoint Gewinnspiel warten zudem eine Collector‘s Edition und ein Xbox Elite Wireless Controler Series 2 auf einen glücklichen Fan. Wer lieber selbst in Bewegung kommt, findet mit Just Dance 2019 das richtige Spiel. Mit über 40 neuen Songs bittet das Musikvideospiel Nummer eins auf die Tanzfläche und garantiert Partystimmung am Ubisoft-Stand. Für zusätzliche Stimmung sorgen die eSport-Bewerbe der „Rainbow Six Siege Austrian Nationals“. Hier treffen die besten Spieler_innen Österreichs im Wettkampf um 5.000 Euro Preisgeld aufeinander. Die Sieger_innen erhalten zudem ein Ticket für die Teilnahme am Finale, dem Clash of Nations in Leipzig.

UNICEF

UNICEF Österreich, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, das weltweit Millionen von Kindern durch Zugang zu Nahrung, Wasser, medizinischer Grundversorgung und Schulbildung hilft, ist mit Unterstützung der GAME CITY erstmals mit einem Stand vertreten. Mittels VR-Brillen können sich Interessierte Einblick in die Arbeit von UNICEF verschaffen und erfahren, was sie für die Menschen vor Ort bedeutet. Außerdem werden die vielfältigen digitalen Lernangebote von UNICEF vorgestellt – hier geht es unter anderem um digitales Lernen, solarbetriebene Lernstationen und innovative Wege die Blockchain in der humanitären Hilfe einzusetzen. Vorbeischauen lohnt sich!

Und viele mehr …
Erneut ist eine Vielzahl spannender Aussteller auf der GAME CITY am Start (in alphabetischer Reihenfolge):

2K Games, A.I. sas di M. Mostardini e C, A1 eSports, A1 Telekom Austria AG, AHVV, AKRACING (Saturn), Altstoff Recycling Austria AG, AniPopGam Gmbh, Anker, AOC (Saturn), Arbeiterkammer Wien, Area52, ASTRO Gaming (A1 eSport Arena), Asus R.O.G Republic of Gamers (Saturn), Austrian Player League, AVM, Backforce, badge4fun, Bank Austria, Baumkuchen Mann, Ben & Jerry’s, Bundeskanzleramt Österreich – Sektion Familien und Jugend, Bundesstelle für die Positivprädikatisierung von digitalen Spielen im BKA, CD Projekt Red, Claus Ruckenbauer, Cool2U, Corsair (Saturn), dabei! Die App zur GAME CITY, Dimensione Anime, Elgato (Saturn), Eskimo, eSport Verband Österreich, Espressomobil, EY-RACER, Figuravilag Kft (Geekcorner), FM4 Indie Area hosted by Mömax, Food mobile s.r.o, Friendly Fire Esports, GAME CITY Official Merchandise, Gamers Health United – Verein zur Gesundheitsförderung von Computer SpielerInnen, HP (Saturn), I EAT Gastro GmbH, Interspar Foodtruck, Lenovo Legion (Saturn), Logitech (Saturn), MediaMarkt, MICE & Men Eventmarketing, Microsoft – Xbox, Mjam Gmbh, Mömax, MSI (Saturn), Nintendo, Oculus (Saturn), Oggetti Fantastici, OMEN, Österreichisches Jugendmagazin COOL, Österreichisches Komitee für UNICEF, Paysafecard (A1 eSport Arena), Predator (Saturn), PRoworx, Rauch, Razer (Saturn), Red Bull GmbH, Rudy Games, S4G School for Games GmbH, SAE Institute Wien, Sam´s Donuts, Samsung (Saturn, Ubisoft), Saturn, Sony Interactive Enterteinment Deutschland GmbH, Square Enix, „Stardesigner“, subotron Retro Area, Tee Tee S.R.L, Tentelian Gaming, Tikocosplay, Turtle Beach (A1 eSport Arena), Ubisoft GmbH, Union Trading GmbH, Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten, Vienna Reality Playground, Wacom (Saturn), wienXtra, XMG (Ubisoft), Yorokonde Cosplay, Zentrum für angewandte Spielforschung, Donau-Universität Krems, ZOTAC (Saturn)

wienXtra

wienXtra bietet auf der GAME CITY Spiel, Spaß und wichtige pädagogische Inputs für die jüngeren und jüngsten Besucher_innen und ihre Begleitpersonen. Am Freitag ist der Schultag@GAME CITY – hier gibt es für alle interessierten Schulklassen spannende Workshops und Vorträge zu den Wirkungen von Games. In der wienXtra-Kinderzone stehen Kinder ab 4 Jahren und ihre Begleitpersonen im Mittelpunkt. Es kann ausprobiert und gemeinsam gespielt werden – egal ob auf der Konsole oder mit einem Gesellschaftsspiel der spielebox. Die Expert_innen der Kinderzone informieren zudem über die vielfältigen, fördernden Aspekte von digitalen Spielen.

Medienpartner
Die Tageszeitung HEUTE ist 2019 zum ersten Mal offizieller Medienpartner der GAME CITY und legt im Rahmen der Kooperation ein kostenloses Messeheft mit allen News und Highlights auf. Mit laufender Berichterstattung direkt aus dem Rathaus ist FM4 als Medienpartner mit an Bord.

Die GAME CITY 2019 auf einen Blick

Wann: 18. – 20. Oktober 2019
Öffnungszeiten: Fr 9.00 – 18.00 Uhr, Sa und So 10.00 – 19.00 Uhr
Lange Nacht der GAME CITY powered by AK Young: Fr von 19.00 – 24.00 Uhr, Eintritt mit Anmeldung ab 16 Jahren
Eintritt frei!
Wo: Wiener Rathaus, Eingang über Rathausplatz

Kommentar abgeben