Die gamescom live im Stream erleben

Die gamescom live im Stream erleben

Die gamescom ist das globale 360-Grad-Event für digitale Spielekultur und das Highlight des Jahres für alle Gamer. 2017 feierten rund 355.000 Besucher „THE HEART OF GAMING“ in Köln. In diesem Jahr können auch Spielefans aus aller Welt, die nicht persönlich an der gamescom teilnehmen können, einige der spannendsten Highlights der Messe live miterleben.

Zum Start der gamescom am 21. August 2018, geht ‚gamescom live erleben‘ online und überträgt die gamescom Eröffnung mit Weltpremieren neuer Games. Komprimiert an einem Ort stehen dann Livestreams, Videos, News und alle Folgen von gamescomTV zur Verfügung. Jeder kann hier sein Programm aus den parallelen Streams selbst zusammenstellen. Hier geht’s ab dem 21. August 2018 zu ‚gamescom live erleben‘ www.gamescom.de/gamescom-live-erleben

Eines der größten Highlights gibt es direkt zum Start: Am 21. August um 11:00 Uhr wird auf www.gamescom.de die Eröffnung live übertragen. Erstmals präsentieren internationale Publisher wie Ubisoft und THQ Nordic Weltpremieren zur gamescom Eröffnung. So stellt THQ Nordic einen bisher noch nicht angekündigten Titel basierend auf einer etablierten Marke des Publishers vor. Fans der Adventure-Experten von DONTNOD freuen sich auf die öffentliche Premiere des ersten Trailers zu LIFE IS STRANGE 2 von Square Enix. Eine Neuankündigung können Spiele-Fans in aller Welt auch von Koch Media und seinem Publishing Label Deep Silver erwarten. BANDAI NAMCO Entertainment Europe S.A.S. nutzt die gamescom Eröffnung, um ein komplett neues Spiel von einem europäischen Spiele-Entwickler anzukündigen.

Mit der Verleihung der gamescom awards folgt um 12:00 Uhr ein weiterer Höhepunkt direkt im Anschluss. Auch die Streams der Aussteller gibt es auf gamescom.de: Wer die neuesten Games aus der entertainment area sehen will, muss gamescom.de besuchen. Auch das „Debatt(l)e Royale“ wird live übertragen. Moderiert von den YouTube-Stars Peter Smits (PietSmiet) und Lisa Sophie Laurent diskutieren Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Lars Klingbeil (SPD), Nicola Beer (FDP), Jörg Schindler (Die Linke) und Michael Kellner (Bündnis 90/Die Grünen) über die richtige Games-Politik für Deutschland. Ein weiteres Highlight unter den gamescom-Livestreaming-Inhalten sind die gamescom public keynotes, bei denen unter anderem Top-Entwickler internationaler Blockbuster-Titel Einblicke in den Entwicklungsprozess geben und bekannte Influencer über ihren Weg in die Branche berichten. Auch Streams zum cosplay contest und ausgewählten Programmpunkten der Red Bull Bühne powered by gamescom sowie alle Folgen von gamescomTV und weitere Einblicke der mobilen Streaming Teams sind geplant.

Kommentar abgeben