Die Säulen der Erde für iOS

Die Säulen der Erde für iOS

Ab heute ist die mobile Adaption der Buchreihe „Die Säulen der Erde“ von Daedalic Entertainment für iOS im App Store verfügbar. Das Adventure Game feierte 2017 sein Debüt auf PC, Xbox One und Playstation 4, nun steht Buch 1 für iOS-Geräte zur Verfügung. Das Mobilegame „Die Säulen der Erde – Buch 1: Aus der Asche“ ist zum Preis von 5,49 € erhältlich; die Umsetzung der kompletten Trilogie in weitere Teilen ist in Planung.

Die 2D-Animationen im Stil eines alten Märchenbuchs erfreuen nun die Spieler auf ihren mobilen Geräten. Dadurch tauchen die Spieler noch tiefer in das vollständige, für den kleineren Bildschirm optimierte Abenteuer ein, in dem nur Steuerung und Icons angepasst wurden.

In den unruhigen Zeiten des 12. Jahrhunderts erkunden die Spieler in „Die Säulen der Erde“ das mittelalterliche England mit den Hauptfiguren Jack, Aliena und Bruder Philipp, die darum kämpfen, die revolutionäre, gotische Kathedrale von Kingsbridge zu erbauen. Dadurch gewinnt Kingsbridge wirtschaftlich, sozial und politisch an Einfluss in der Region, doch dies ruft auch finstere Widersacher auf den Plan, die sich den Figuren in den Weg stellen. Bischof Waleran und William Hamleigh, ein auf Rache sinnender Adliger, der von Aliena zurückgewiesen wurde, ist die neue Kathedrale ein Dorn im Auge und sie setzen alles an seine Zerstörung. Die Spieler begleiten die Protagonisten auf ihrem verschlungenen Pfaden über mehrere Jahrzehnte und beeinflussen ihr Schicksal mit ihren Entscheidungen.

“Die Säulen der Erde – Buch 1: Aus der Asche” beinhaltet:

  • Eine interaktive, sich verändernde Handlung, die vom Spieler beeinflusst wird.
  • Vollständige Handlung der PC- und Konsolenversion mit Adaptionen für Steuerung und Icons.
  • Mehr als 200 handgezeichnete Hintergründe, die das Leben im England des 12. Jahrhunderts wirklichkeitsgetrau wiedergeben.
  • Drei spielbare Hauptcharaktere und zwei weitere spielbare Figuren.
  • Einen orchestralen Soundtrack vom FILMharmonic Orchesta, Prag.

Kommentar abgeben