E3 2019: Die Highlights von der EA PLAY

E3 2019: Die Highlights von der EA PLAY

Endlich ist es soweit, die E3 hat ihre Pforten geöffnet und versorgt uns aus dem sonnigen LA mit den neuesten Ankündigungen der Gaming-Branche. Den Start hat EA mit seiner EA PLAY Konferenz übernommen und obwohl die große Überraschung ausblieb, gab es doch viele News und Details zu den kommenden Titeln der nächsten Zeit. Wookies, eine Ingenieurin, griechische Idylle, Bälle die sich authentisch wie nie kicken und werfen lassen und Meerjungfrauen – EA hat in seiner etwas länger als 3 Stunden dauernden Konferenz auf jeden Fall für Abwechslung gesorgt.

STAR WARS JEDI: Fallen Order

Gestartet wurde die Pressekonferenz mit STAR WARS JEDI: Fallen Order bei der ein 15-minütiges Gameplay Video gezeigt wurde. In klassischer Star Wars Atmosphäre bekommen wir endlich mehr von Protagonisten Cal in Action zu sehen. In der gezeigten Mission, ist es eure Aufgabe Wookies aus einer durch Feinde belagerten Raffinerie auf dem Planeten Kashyyyk zu befreien. Das Singleplayer-Action Spiel lässt euch in abwechslungsreich gestalteten Umgebungen Rätsel lösen, klettern, schleichen und die Macht für euch benutzen – und das mit Style! Besonders Konfrontationen mit Gegner, die übrigens neben Stormtroopern und Inquisitoren auch die Flora des Planeten beinhalten, sehen durch das Verlangsamen von Zeit durch die Macht spektakulär aus und lassen schon erahnen, dass Kämpfe mit einer gewissen Taktik ausgeführt werden müssen.

Begleitet wird Cal von seiner Mini-Droide BD-1, die er wie einen Rucksack auf seinem Rücken mit sich trägt und sich immer wieder als äußerst nützlich erweist. Storytechnisch spielt STAR WARS JEDI: Fallen Order nach Episode 3 und Order 66 und darf als Kanon gesehen werden! Für genauere Details zur Geschichte und weiteren Charakteren müssen wir uns aber noch eine Weile gedulden.

STAR WARS JEDI: Fallen Order erscheint am 16. November 2019, hier könnt ihr euch den kompletten Stream der EA PLAY ansehen:

APEX LEGENDS

Apex Legends stand als zweites Spiel im Fokus der EA PLAY in Los Angeles und präsentierte Apex Legends Season 2 – Kampfaufladung, dass am 2. Juli 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheint. In der neuen Season erwarten euch neben einem Battle-Pass mit täglichen sowie wöchentlichen neuen Herausforderungen, ein Ranglistenmodus und ein neue Legende: Natalie „Wattson“ Paquette. Die junge Ingenieurin ist praktisch in der Arena aufgewachsen und bringt einige coole neue Features in das Battle-Royal Spiel. Wie ihr Name schon vermuten lässt, hat Wattson ein Händchen für Elektrizität und nutzt diese geschickt im Kampf für sich. Mithilfe von Hochspannungsbarrieren und einem Mast, der nahende Geschosse unwirksam macht, versucht sie die Oberhand zu bewahren und den Sieg zu erringen.

In Season 2 erwartet euch einen verbesserten Battle Pass in dem ihr Spezialherausforderungen, neue Belohnungen, legendäre Skins, die Fähigkeit Metall herzustellen, drei neue Inhaltskategorien und mehr geboten bekommt. Weitere Details dazu werden zum Start der Season enthüllt! Das neu eingeführte Ranglistenspiel 1.0 ermöglicht euch ein Matchmaking, bei dem Spieler anhand ihrer individuellen Fähigkeiten miteinander gepaart werden. In sechs unterschiedlichen Stufen (Bronze, Silber, Gold, Platin, Diamant und Apex Predator) wird um den Platz an der Spitze gekämpft, der je nach Platzierung mit kosmetischen Objekten und Belohnungen gekrönt wird.

Auch für Waffen-Nachschub ist gesorgt: mit der L-STAR erwartet euch ein Energie-Maschinengewehr, dass Projektile verschießt, deren Durchschlagskraft es ordentlich in sich haben. Doch ihr könnt nicht unbegrenzt wüten, denn Dauerfeuer führt zu Überhitzung und kurzzeitiger Abschaltung der starken Waffe. Bis 18. Juni habt ihr momentan die Möglichkeit beim Ingame-Event Legendäre Jad seltene, epische und legendäre Skins für Waffen und Legenden zu erhalten. Hierbei müsst ihr zeitlich begrenzte Herausforderungen meistern, um euch den Sieg zu sichern und einen Platz in der Apex-Elite Warteschlange zu erkämpfen, bei der ihr gegen die Besten Spieler antretet.

Apex Legends Season 2 startet am 2. Juli 2019, hier kommt ihr zum kompletten EA PLAY Stream:

Battlefield V

Zu Battlefield V gab es einige News und Bildmaterial zu den kommdenen Inhalten der nächsten Monate zu sehen. Neben einer Anhebung des Level Maximums von 50 auf 500, der mit jedem Anstieg ab Level 51 mit Münzen und alle 50 Level zusätzlich mit kosmetischen Belohnungen, beispielsweise dog-tags, belohnt wird, gab es neue Maps und auch erste exklusive Infos zu Chapter 5. Dieses wurde mit einigen Konzept-Zeichnungen präsentiert und lässt die Spieler an der Invasion der pazifischen Küste Japans teilhaben. Drei Küstenmaps wurden bereits angeteasert, unter anderem darf im legendären Iwo Jima gekämpft werden.

Der erste präsentierte Schauplatz von Chapter 4 ist die ab Juli spielbare Map Marita, eine kleine idyllische Stadt, die an der albanischen Grenze Griechenlands liegt und den Fokus auf Infantrie-Schlachten legt.  Auch die neue nordafrikanische Map Al Sundan sieht optisch beeindruckend aus und lässt euch in einem großen Sandbox Areal Luft- und Fahrzeugkonfrontationen austragen sowie gegnerische Stützpunkte einnehmen. Gekämpft werden kann hier ab dem 27. Juni 2019, gleich zum Start von Chapter 4. Weitere Maps werden im August dieses Jahres bekannt gegeben und sollen ein intensiveres Nahkampferlebnis bieten. Die dritte vorgestellte Map trägt den Namen Operation Underground und lässt euch durch U-Bahn-Tunnelsysteme, Banken, Straßen und mehr streifen. Ein Release ist für Oktober 2019, zwischen Chapter 4 und Chapter 5, angesetzt.

Hier kommt ihr zum Stream mit allen wichtigen Infos:

FIFA 20

Straßenfußball goes FIFA – auf der EA PLAY wurde nun offiziell der VOLTA Football Modus für EA SPORTS FIFA 20 angekündigt. Inspiriert vom Kleinfeld-Fußball könnt ihr in Zukunft in Cages, auf Straßen oder den Dächern Japans, euren Ball ins Tor kicken. Und das könnt ihr auch noch mit einem eigens erschaffenen Charakter tun, dem ihr euren individuellen Style verpassen könnt! Mehrmals wurde betont, dass die Authentizität im Vordergrund steht  und das nicht nur beim Aussehen der Spieler. Ihr könnt die neuen Areale zu eurem Vorteil nutzen, indem ihr die Wände zum Passen nutzt, vereinfachte Flicks und Spezialbewegungen ausführen könnt und bekommt auch noch neue Flair-Animationen spendiert.

In FIFA 20 erwartet euch zudem eine komplett erneuerte Ballphysik, die das Spiel so real wie nie zuvor wirken lassen soll. Auch die neue Football Intelligence sorgt dafür, dass eure Teamkameraden sich lebendiger anfühlen. Bei dieser neuen Gameplay-Philosophie wird die KI mit mehr Übersicht in Bezug auf Zeit, Raum und Spielerposition ausgestattet und lässt sie euch so auf dem virtuellen Rasen unterstützen.

Das neue Composed Finishing sorgt dafür, dass sich das Kicken eures Balles authentischer als je zuvor anfühlt. Schussgrundlagen wurden überarbeitet, um konstantere und präzisere Abschüsse zu ermöglichen. Besonders wichtig ist den Entwicklern der Zweikampf, der durch das Controlled Tackling erweitert wurde. Hierbei könnt ihr mithilfe des Active-Touch Systems zahlreiche neue 1V1 Animationen zu sehen bekommen.

Auch für Vorbesteller wurden bereits Boni angekündigt: Vorbesteller der Ultimate Edition für PlayStation 4, PC oder Xbox One erhalten neben einem drei Tage früheren Zugang zum Spiel noch eine 5-Spiele-ICON-Leihspielerwahl (mittlere Version) für FIFA Ultimate Team sowie bis zu 24 seltene Gold-Packs und Special-Edition-FUT-Trikots. FIFA-Fans, die bis zum 5. August 2019 vorbestellen, erhalten zusätzlich ein nicht tauschbares FUT 20 Stars-im-Blickpunkt-Spielerobjekt. EA Access– und Origin Access Basic-Mitglieder können im Rahmen der Play First Trial bis zu zehn Stunden Spielzeit genießen, und Origin Access Premier-Mitglieder haben ab dem 19. September auf dem PC vollen Zugang zum Spiel.

EA SPORTS FIFA 20 erscheint weltweit am 27. September 2019, hier findet ihr den kompletten Stream mit allen Ankündigungen:

Madden NFL 20

Mit dem American-Football Game Madden NFL 20 erwartet euch gleich das nächste große Sportspiel aus dem Hause EA. Auch hier liegt der Fokus auf Authentizität und verbesserter Ballphysik, um ein realeres Spielgefühl zu vermitteln. Zudem erwarten euch zahlreiche neue Challenges, über 200 neue Pro Manöver sowie austauschbare Pässe um euch laufend zu unterhalten.

Die neue Kampagne Face of the Franchise lässt euch am Aufstieg und Draft eures eigens erstellten Quarterbacks, in einer abgespeckten College-Football Variante, in die NFL teilhaben. Eure Playbooks erhalten neue Formationen, die während der laufenden Football-Saison via Live-Patch erweitert werden sollen. In der neuen Scenario Engine könnt ihr eure Spieler zudem laufend gezielt verbessern und euer Ultimate Team soll in Ultimate Missions besser strukturiert werden können.

Das größte Highlight sind jedoch die neuen X-Factor Fähigkeiten, die eurem Spieler ein Superstar Gefühl verleihen. Community Feedback sei für die Entwickler das Wichtigste, und schon länger hätte es den Wunsch gegeben, spezielle Superstar-Spieler der realen Welt auch dementsprechende Kräfte ingame zu verleihen. Und nun ist EA dieser Bitte nachgekommen und hat einigen Stars spezielle Perks und Moves verpasst. Titelstar Patrick Mahomes X-Factor-Ability trägt beispielsweise den Namen „Bazooka“ und lässt ihn Bälle per Langpass weiter werfen, als jeder andere Spieler.

Madden NFL 20 erscheint am 2. August 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Besitzer der Ultimate Superstar Edition erhalten bereits am 30. August 2019 Zugang zum Spiel. Hier seht ihr den kompletten Stream mit allen wichtigen Infos:

Die Sims 4

Die Sims 4 entführt euch in ihrem neusten Erweiterungspack mit dem Titel „Inselleben“, auf die tropische Insel Sulani, auf der ihr den grauen Stadtalltag hinter euch lassen könnt. Entspannen am Strand, Touren auf Aqua Zischern auf dem blauen Meer oder das Schlürfen des Inselklassikers Kava laden zum Entspannen ein. Natürlich ist auch dafür gesorgt, dass ihr ein paar Simoleons verdienen könnt und zwar als Fischer oder auch Rettungsschwimmer.

Ein ganz großartiger Aspekt der neuen Erweiterung ist die Karriere des Umweltschützers, bei der ihr dafür sorgt, dass eure Insel immer schöner wird. Ein toller Grundgedanke um die Thematik des Klimaschutzes anzusprechen und Interesse dafür zu wecken. Auf der polynesisch angehauchten Insel erwarten euch zudem eine eigene Kultur mit ihren eigenen Traditionen und auch Geister der Vergangenheit erwarten euch bei lauen Nächten auf Sulani. Das größte Highlight ist jedoch der Fakt, dass Die Sims 4 – Inselleben auch als Meerjungfrau gespielt werden kann – natürlich inklusive Design eurer Schwanzflosse.

Zudem wurde eine Partnerschaft mit dem It Gets Better Project abgeschlossen, einem gemeinnützigen Verein, der Jugendlichen der LGBTQ-Community Mut zuspricht.So habt ihr die Möglichkeit zahlreiche Pride-Objekte, beispielsweise eine genderneutrale Toilettentür oder Pride-Kleidung, zu erhalten. Die Inhalte werden ab 18. Juni 2019 für Die Sims 4 für PC, Die Sims FreePlay und Die Sims Mobile und für Konsolenspieler ab Juli verfügbar sein.

Weitere neue Inhalte für die Sims 4 enthalten zudem das Moschino-Accessoires-Pack, dass Teile der echten Moschino X Die Sims-Capsule Collection enthält, die nun ingame von euren Sims getragen werden können. Passend dazu kommt der neue Job als Teilzeit-Modefotograf, um die trendigen Stücke auch entsprechend mit der Kamera einfangen zu können. Angeteasert wurde auch das Realm of Magic-Pack, zu dem weitere Infos im Laufe des Jahres folgen werden.

Die Sims 4 – Inselleben erscheint am 21. Juni 2019 für PC und Mac, Konsolenspieler müssen sich noch bis  16. Juli 2019 gedulden. Hier findet ihr den kompletten Stream mit allen Infos:

 

FAZIT

Auf der diesjährigen E3 haben uns so einige Ankündigungen von EA erwartet, eine wirkliche Überraschung blieb jedoch aus. Ich persönlich freue mich jedenfalls schon ziemlich auf STAR WARS JEDI: Fallen Order und kann es kaum erwarten mehr Infos zu bekommen! Angeblich bekommen wir heute auf der Microsoft Konferenz ja etwas mehr zu hören, ich bleibe gespannt!

Kommentar abgeben