F1 2019: Gameplay-Trailer und Classic Cars

F1 2019: Gameplay-Trailer und Classic Cars

Codemasters veröffentlicht heute einen ersten in-game-Gameplay-Trailer für F1 2019, das offizielle Videospiel zur 2019 FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP.

Das Video demonstriert erstmals die umfangreichen grafischen Neuerungen, untermalt mit der offiziellen F1-Hymne aus der Feder des Komponisten Brian Tyler. Der neue Trailer greift thematisch die intensiven Rivalitäten zwischen unterschiedlichen Fahrern auf, während sich diese hitzige Kopf-an-Kopf-Rennen um die beste Platzierung auf dem Podium liefern, gekrönt mit der Euphorie des Siegers. Das Video feiert die Fahrer und Boliden der F1 2019 sowie der FIA Formula 2 Championship und gibt dazu bereits einen kleinen Ausblick auf die klassischen Formel 1-Boliden, die aus den bisher veröffentlichten Spielen zurückkehren.

F1 2019 beinhaltet diese 18 wiederkehrenden Classic Cars:

  • 2010 Red Bull RB6
  • 2009 Brawn BGP 001
  • 2008 McLaren MP4 –23
  • 2007 Ferrari F2007
  • 2006 Renault R26
  • 2004 Ferrari F2004
  • 2003 Williams FW25
  • 1998 McLaren MP4-13
  • 1996 Williams FW18
  • 1992 Williams FW14
  • 1991 McLaren MP4/6
  • 1988 McLaren MP4/4
  • 1982 McLaren MP4/1B
  • 1979 Ferrari 312 T4
  • 1978 Lotus 79
  • 1976 Ferrari 312 T2
  • 1976 McLaren M23D
  • 1972 Lotus 72D

In der F1 2019 ‘LEGENDS EDITION’: SENNA AND PROST enthalten sind:

  • 1990 Ferrari F1-90
  • 1990 McLaren MP4/5B
  • 2010 Ferrari F10
  • 2010 McLaren MP4-25

In der F1 2019 ‘ANNIVERSARY EDITION’ enthalten sind:

  • 2010 Ferrari F10
  • 2010 McLaren MP4-25

F1 2019 beinhaltet alle offiziellen Teams, Fahrer und alle 21 Rennstrecken der Saison 2019. In diesem Jahr wurde zudem die Formel 2 in F1 2019 integriert, so dass alle Spieler die Möglichkeit haben, auch die 2018 FIA Formula 2 Championship zu bestreiten. Die 2019 F2 Championship wird während der laufenden Saison als kostenloser digitaler Zusatzinhalt verfügbar gemacht werden. Die F1 2019 „Legends-Edition“ für PlayStation4, Xbox One und Windows PC erscheint am 25. Juni 2019 drei Tage vor der Veröffentlichung der „Jubiläums-Edition“, die am 28. Juni 2019 veröffentlicht wird.

Kommentar abgeben