GAME CITY 2019: Das war das Finale

GAME CITY 2019: Das war das Finale

Am finalen Tag der GAME CITY reihten sich zahlreiche Programm-Höhepunkte aneinander. Musikalisches Highlight war der Auftritt des österreichischen Sängers und Rappers DAME, der als Special Guest live Einblicke in sein neues Album ZEUS gab. Zudem prägten die Finals der eSport-Bewerbe den Sonntag auf der GAME CITY, Österreichs größter Videospielmesse.

Tausende Besucher_innen nutzten die Chance, die neuesten Gaming- und Hardwarehighlights der zahlreichen Aussteller_innen auszuprobieren und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Dabei standen die Neuheiten der Aussteller_innen, das umfangreiche Angebot für Kinder, Eltern und Jugendliche des Veranstalters wienXtra sowie der wissenschaftliche Diskurs der Fachtagung FROG einmal mehr im Zentrum der GAME CITY. Mit packenden Final-Bewerben sorgten die eSport-Wettkämpfe auch am GAME CITY- Sonntag für Hochspannung.

Nicht nur bei den „Rainbow Six Siege Austrian Nationals“ stand im Finale einiges auf dem Spiel. Im Endspiel des größten live „Fortnite“-Turniers Europas ging es hart zur Sache. Nachdem in den Tagen zuvor der riesige Kandidat_innen-Pool von rund 5000 Teilnehmer_innen nach und nach ausgedünnt wurde, sicherte sich Gewinner Michael „geco“ Schützer in einem spannenden Match neben Trophäe und zahlreichen Sachpreisen der Aussteller_innen auch den Titel „GAME CITY Champion 2019“!

Bühnen-Highlight: DAME

Der Auftritt des Special Guests DAME heute war ein weiterer Höhepunkt auf der GAME CITY Bühne. Der Salzburger Sänger und Rapper, der sich vom YouTube-Star rasch zu einem angesehenen Musiker der Szene entwickelt hat, gab vor begeistertem Publikum live Einblicke in sein mit Spannung erwartetes neues Album ZEUS.

Impressionen zum Sonntag der GAME CITY 2019 erhaltet ihr HIER.

  • dame_15.jpg
  • dame_8.jpg

Kommentar abgeben