Hand of Fate 2: DLC angekündigt

Hand of Fate 2: DLC angekündigt

Indie Entwickler Defiant Development kündigt heute den ersten, kostenlosen DLC für ihr preisgekröntes Action-RPG Hand of Fate 2 an.

Der DLC fügt den Dealer als neuen Begleiter hinzu. Dieser wird der Abenteuergruppe beitreten, sobald der Spieler die letzte Herausforderung erfolgreich abgeschlossen hat. Als Meister des Spiels des Lebens und des Todes kann er jede Spiel-Strategie beeinflussen, allerdings zu hohen Kosten. Im Kampf nutzt der Dealer ein Arsenal von Distanzangriffen, um seine Gegner zu umgarnen.

Der Dealer wird neue Witze und Beleidigungen liefern, die Reaktionen hervorrufen, die diesen unterstützenden Charakter zur einprägsamsten Persönlichkeit der Serie gemacht haben. Anthony Skordi, der in der Welt der Spiele bekannt ist, um Charaktere wie Leviathan von Mass Effect 3 und Admiral Garrick Versio von Star Wars: Battlefront II zum Leben zu erwecken, verleiht dem Dealer erneut sein Gesangstalent.

Der DLC wird am Mittwoch, den 20. Dezember 2017 bei Steam, sowie 2018 dann auch auf PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Weitere DLCs sollen im Laufe des nächsten Jahres noch folgen.

Hand of Fate 2 bei uns im Test.

Kommentar abgeben