Mi’pu’mi Games setzt Hitman: Blood Money in 4K um

Mi’pu’mi Games setzt Hitman: Blood Money in 4K um

Das österreichische Entwicklerstudio Mi’pu’mi Games wurde beauftragt das original Hitman: Blood Money in einer verbesserten Version in HD und 4K für PlayStation 4 und Xbox One umzusetzen.

Nach der Zusammenarbeit mit IO Interactive an der Entwicklung von Hitman: HD Trilogy in 2013, freut sich Mi’pu’mi Games zu Hitman: Blood Money zurückzukehren. Für viele Fans immer noch der Höhepunkt der Serie, erlaubt die aufgefrischte Version Spielern den vierten Teil in einem neuen, belebten und verbesserten Look zu genießen. Das neue Hitman: Blood Money nutzt dabei die leistungsstarken Vorzüge der PlayStation 4 und Xbox One X, um Fans das Spielen in 4K UHD mit 60FPS zu ermöglichen.

“Wir sind sehr erfreut, Spielern die Möglichkeit zu bieten Hitman: Blood Money in einer überarbeiteten hochauflösenden Version in 4K UHD auf PlayStation 4 und Xbox One zu genießen,“ meint Mi’pu’mi Games CEO Gregor Eigner. „Wir sind stolz auf das andauernde Vertrauen von IO Interactive in unsere langjährige Partnerschaft, die bereits mehrere Spiele der erfolgreichen HITMANTM Serie umfasst.“

Mehr Informationen zu HITMAN findet ihr auf www.hitman.com und www.mipumi.com

Kommentar abgeben