Native 4K und HDR-Unterstützung für Divinity: Original Sin 2

Native 4K und HDR-Unterstützung für Divinity: Original Sin 2

BANDAI NAMCO Entertainment Europe kündigt neue Features für Divinity: Original Sin 2 – Definitive Edition in der Xbox One Game Preview an – Live ab Donnerstag, 19. Juli, 20.00 Uhr (CEST).

Die neuen Funktionen beinhalten eine Vielzahl neuer Updates, wie z. B. 4K- und HDR-Unterstützung (Optimierung für Xbox One X), verbesserte Leistung, Optimierung der Benutzeroberfläche und verschiedene Bugfixes. Das Update beinhaltet nun auch Erfolge und Heldenstatistiken.

Larian Studios hat extra für die Konsolenversion von Divinity: Original Sin 2 – Definitive Edition neue Features entwickelt, diese schließen ein Gruppen-inventarsystem, ein neues Journalsystem, neue Tutorials, einen aktualisierten PvP-Bereich und einen neuen Schwierigkeitsgrad im Story-Modus mit ein. Das größte Update stellt das dritte Kapitel des Spiels dar, welches komplett neu geschrieben wurde, so dass sowohl alte als auch neue Spieler in Divinity: Original Sin 2 – Definitive Edition die Geschichte neu erleben können. Spieler können auch den neuen und erweiterten Arena-PVP-Modus mit neuen Karten und Charakteren erforschen.

Zusätzlich erhalten diejenigen, die Divinity: Original Sin 2 – Definitive Edition vorbestellen, zum Start auch den DLC „Herr Lora“. Darin treffen die Spieler auf den brandneuen Eichhörnchen-Begleiter, Herr Lora. Dieser erbittet die Hilfe der Spieler gegen die Ritter von Drey, einem Orden von pelzigen Rittern, die an die Ankunft der Großen Eichel glauben. Durch die Rekrutierung dieses entlaufenen Eichhörnchens schalten die Spieler Rezepte für das Erlangen von Fertigkeiten frei und erhalten die Möglichkeit, tiefer in die Geheimnisse der Großen Eichel einzutauchen!

Kommentar abgeben