Noctis (Final Fantasy XV) schließt sich dem Tekken 7 Kader an

Noctis (Final Fantasy XV) schließt sich dem Tekken 7 Kader an

Ab heute gesellt sich ein neuer Kämpfer zum Kader von Tekken 7: Noctis Lucis Caelum, der Kronprinz von Lucis aus Final Fantasy XV. Neben Noctis selbst, den ihr übrigens auch im Ultimate Tekken Bowl Modus aus dem ersten Tekken 7 DLC spielen könnt, beinhaltet das Noctis Lucis Caelum Pack auch die vom gleichnamigen Ort in FFXV inspirierte Stage „Hammerhead“, die neuen Musik-Tracks „Stand Your Ground / Final Fantasy XV“ und „Apocalypsis Noctis Remis / Tekken 7“ sowie fünf neue Kostüme für den Prinzen, darunter das Königliche Gewand, die Königstracht, Noctis‘ Freizeitkleidung sowie die Königliche Kampfuniform aus FFXV sowie ein vollkommen neues Outfit.

Das Noctis Lucis Caelum Pack ist für PS4, Xbox One und Steam erhältlich und kostet 7,99 Euro.

  • Noctis_11_1521034435.png
  • Noctis_12_1521034436.png
  • Noctis_10_1521034434.png
  • Noctis_14_1521034439.png
  • Noctis_9_1521034433.png
  • Noctis_7_1521034431.png
  • Noctis_2_1521034427.png
  • Noctis_1_1521034426.png
  • Noctis_5_1521034429.png
  • Noctis_4_1521034428.png
  • Noctis_3_1521034428.png
  • Noctis_15_1521034440.png

Neben dem Noctis Lucis Caelum Pack ist ab sofort auch der Patch 1.12 verfügbar und bringt einige Verbesserungen für Tekken 7 mit sich. So wurden das Online-Match-Making sowie die allgemeine Performance auf allen Systemen überarbeitet und NVIDIA ShadowPlay Highlights ist jetzt für Steam verfügbar, das im Versus-Modus, beim Ranglisten- sowie Spielerkampf und im Turnier-Modus automatisch eure Highlight-Momente für die Nachwelt festhält

Kommentar abgeben