Pokémon Kids Tour 2017

Pokémon Kids Tour 2017

Im Rahmen der Pokémon Kids Tour 2017 lädt Nintendo Kinder aller Alterstufen zu Spiel, Spaß und Abenteuer sowie tollen Mitmachaktionen und Gewinnspielen ein.

Ein abenteuerlicher Kurzurlaub in einer tropischen Inselwelt – wie könnten die Sommerferien besser enden? Die Kinder in Wien und Graz haben dazu bald die beste Gelegenheit. Unter dem Motto „Dein Start ins Abenteuer“ lädt sie die Pokémon Kids Tour 2017 in ihren Heimatstädten zum Spielen ein:

  • am 2. und 3. September im Wiener Kurpark Oberlaa beim großen Finale des diesjährigen Nivea Familienfests
  • sowie am 8. und 9. September beim CENTER WEST in Graz.

In Wien macht Nintendos silberfarbener Airstreamer samstags von 10.00 bis 18.00 Uhr und sonntags von 10.00 bis 17.00 Uhr Station. In Graz sind freitags von 10.00 bis 19.00 Uhr sowie samstags von 10.00 bis 18.00 Uhr Spaß und gute Laune angesagt.

Die jungen Videospiel-Fans lernen bei der Pokémon Kids Tour die neuen Titel Pokémon Sonne und Pokémon Mond für die mobilen Konsolen der Nintendo 2DS & 3DS-Familie kennen. Sie erkunden die exotischen Inseln der Alola-Region, wo viele neue Pokémon auf sie warten. Sie können außerdem die Spiele Pokémon Alpha Saphir und Pokémon Omega Rubin sowie Pokémon Super Mystery Dungeon ausprobieren. Obendrein lädt der Pikachu Walking Act zu Fotomöglichkeiten ein und sie können begehrte Preise gewinnen.

In Graz steht neben dem Airstreamer ein Aktionszelt für die Kids bereit. Hier erhalten sie ihren Pass für die Reise nach Alola; außerdem können sie hier entscheiden, welches der drei neuen Starter-Pokémon Bauz, Flamiau und Robball sie auf ihrer Entdeckungstour begleiten soll. Danach durchlaufen sie drei Stationen, die nach den Inseln Akala, Ula Ula und Poni aus den Spielen Pokémon Sonne und Pokémon Mond benannt sind.

Alle, die in Wien und Graz eine eigene mobile Nintendo-Konsole und ein Pokémon-Spiel vorweisen können, erhalten (so lange der Vorrat reicht) einen coolen Pokéball geschenkt, in dem sie ihre Nintendo 3DS-Karten aufbewahren können. Cosplayer, die die Pokémon Kids Tour in einem fantasievollen Kostüm aus der Pokémon-Welt besuchen, können sich zudem eine begehrte Sammelfigur – Lunala oder Solgaleo – sichern. Obendrein darf jeder, der Pokémon Go auf sein Smartphone installiert hat, an einem speziellen Gewinnspiel teilnehmen.

Für jeden der nach Alola aufbricht, gibt es außerdem kleine Goodies und Reiseandenken.

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr auf www.nintendo.at,

Kommentar abgeben