ROCCAT Kain 200 jetzt im Handel

ROCCAT Kain 200 jetzt im Handel

Die ROCCAT Kain Serie steht für eine neue Generation von Gaming-Mäusen bei ROCCAT. Mit der Kain 200 ist ab sofort die kabellose Variante als drittes Modell nach der Kain 100 und Kain 120 erhältlich.

Während der Entwicklung der Kain war der beste Mausklick das Ziel, woraus durch das Zusammenspiel von völlig überarbeiteter Mechanik und verbesserter Signalverarbeitung der Titan Click entstand. Aber dabei blieb es nicht, alle Bereiche wie Gewicht, Sensorik, Oberflächenbeschaffenheit wurden im Detail angeschaut und optimiert. Das Ergebnis ist eine Maus mit einem schnellen, soliden Klick und einem sauber gerasterten Mausrad, dessen Klick ähnlich dem einer normalen Taste ist. Die Kain liegt gut in der Hand, hat eine griffige, schmutzabweisende Oberfläche sowie ein wettkampftaugliches Gewicht und ist natürlich Teil der AIMO-Familie.

Die Kain 200 AIMO ist mit einem 16.0000 dpi Owl-Eye Wireless Sensor ausgestattet, der auf einen geringen Stromverbrauch ausgelegt ist. Der Akku hält bis zu 50 Stunden, mit Beleuchtung ca. 35 Stunden. Das sind bei durchschnittlichem Spielpensum ganze vier Wochen.

Die ROCCAT Kain 200 ist ab sofort in Ash-Black für UVP 99,99 Euro erhältlich. Die Version in Arctic-White folgt in Kürze.

Kommentar abgeben