Sega kündigt Game Gear Micro an

Sega kündigt Game Gear Micro an

Sega kündigte offiziell den Game Gear Micro an, und nicht nur seine Größe sorgt für Überraschungen.

Als ich klein war hatte ich einen. Einen jener Vertreter der Konkurrenz zum damals mächtigen Game Boy von Nintendo. Die Rede ist natürlich vom Game Gear! Der Handheld mit dem Farbbildschirm, welcher auch endlich zocken im dunklen Zimmer ermöglichte und das auch noch in geiler Sega-Grafik. Leider forderte diese Power ihren Preis, denn das Teil saugte Batterien schneller leer als ein glitzernder Vampir wehrlose Jungfrauen. So konnte sich der Game Gear nie wirklich durchsetzen und geriet in Vergessenheit.

Umso größer die Überraschung das Sega heute den Game Gear Micro enthüllte. Der Handheld ist kleiner als eine durchschnittliche Handfläche und wird in vier verschieden Farben auf den asiatischen Markt kommen. Der Hacken an der Sache ist allerdings, dass jede Farbe vier exklusive Spiele bieten wird. Wer also auf das gesamte Sortiment zugreifen will, muss sich alle Varianten zulegen.

Der Release ist für 6. Oktober 2020 in Japan geplant. Ob es der kleine Handheld auch zu uns schafft, ist noch ungewiss.

 

Leave a comment