Stellaris und Hearts of Iron 4 im Einzelhandel

Stellaris und Hearts of Iron 4 im Einzelhandel

Die beiden Strategiespiele Stellaris und Hearts of Iron 4 aus dem Hause Paradox Interactive erscheinen morgen auch  im Einzelhandel.

Die digitalen Versionen beider Spiele sind zwar schon vor geraumer Zeit auf diversen Vertriebsplattformen erschienen, nun sind aber beide Titel ab Freitag, dem 8. Juli auch im Einzelhandel erhältlich. Von Hearts of Iron 4 wurde dazu sogar eine eigens für den deutschen Markt angepasste Version produziert. Darin wurden Portraits einiger NS-Politiker unkenntlicher gemacht und verbotene Symbole aus dem Spiel genommen. Diese Version lässt sich aber auch nur innerhalb Deutschlands aktivieren.

Über Stellaris:

Neue Planeten, neue Entdeckungen und unbekannte Zivilisationen warten. Neben den Menschen und diversen außerirdischen Völkern, kann der Spieler auch selbst Zivilisationen nach eigenen Vorstellungen erstellen und zur Vorherrschaft über die Galaxis führen. Mit einem dynamischen Entscheidungssystem und einem starken Fokus auf Erkundung und Wissenschaft, wird es in Stellaris viel zu erforschen geben.

Der Weltraum ist gigantisch groß: Im ersten Schritt geht es darum, die unmittelbare Umgebung kennenzulernen und herauszufinden, wie sie für die eigene Zivilisation am besten nutzbar ist.Tausende von Planeten bevölkern die prozedural generierten Sternensysteme. Die Spieler werden ihre Schiffe individuell anpassen, einzigartige zufallsgenerierte Zivilisationen treffen und sich in fortgeschrittener Diplomatie üben müssen.

  • Stellaris_01_png_jpgcopy.jpg
  • Stellaris_02_png_jpgcopy.jpg
  • Stellaris_05_png_jpgcopy.jpg
  • Stellaris_04_png_jpgcopy.jpg
  • Stellaris_03_png_jpgcopy.jpg

Über Hearts of Iron 4:

Hearts of Iron IV bietet dem Spieler die Chance, den letzten großen Krieg zwischen den Weltmächten aus jedem Blickwinkel eines beliebigen Staates zu betrachten und nachzuvollziehen, wie die Geschichte hätte anders verlaufen können. Die Spieler haben die komplette Kontrolle über Industrie, Militär, Forschung, politische Ziele und strategische Planung ihrer Nation. Sie können ihre Flotten oder Flieger-Bataillone bestimmten Operationen zuweisen, Invasionspläne ausarbeiten und die Wirtschaft durch den Schutz der Lieferwege am Laufen halten,

  • HoI_IV_01_png_jpgcopy.jpg
  • HoI_IV_02_png_jpgcopy.jpg
  • HoI_IV_03_png_jpgcopy.jpg
  • HoI_IV_07_png_jpgcopy.jpg

Unseren Test zu Hearts of Iron 4 könnt ihr übrigens hier nachlesen

Hearts of Iron IV – Test

 

Leave a comment