Tropico 6 erscheint später

Tropico 6 erscheint später

Kalypso Media hat heute angekündigt die Jungfernfahrt des Strategie-Flagschiffs Tropico 6 aufgrund des umfassenden Feedbacks der Community um rund zwei Monate zu verschieben.

Tropico 6 sei bereits jetzt ein wirklich gutes Spiel, so Kalypso Media, aber  „Gut“ ist aber nicht genug für El Presidente! Wo ein guter Herrscher bemüht ist, Erwartungen zu erfüllen, übertrifft El Presidente Erwartungen! Der passionierte Potentat möchte ein außergewöhnlich gutes Spielerlebnis liefern und Tropico 6 zum Glanzstück der Erfolgs-Serie machen. Daher hat man die Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung der PC-Version auf den 29. März zu verschieben.

Damit ist genügend Zeit, um das Feedback zu Features und Gameplay der Beta-Spieler und Community zu berücksichtigen und so viel wie möglich davon umzusetzen. Zusammen mit weiterem Balancing und Feinschliff soll Tropico 6 so den Ansprüchen von Tropico Fans weltweit gerecht werden, bzw. diese noch übertreffen.

Vorbesteller erhalten als Dankeschön für ihre Treue und andauernde Unterstützung das erste, große Tropico 6-DLC gratis erhalten, wenn das Spiel bis zum 10. Januar 2019, 19:00 Uhr über die bekannten digitalen Vertriebswege (Kalypso Shop, Steam) erworben wurde. Die Veröffentlichung der Erweiterung ist aktuell für das zweite Quartal 2019 geplant und die Inhalte werden dem Hauptspiel mit Veröffentlichung automatisch hinzugefügt.

Die Konsolenversionen für PS4 und Xbox One sind nach wie vor für Sommer 2019 geplant.

Kommentar abgeben