World of WarCraft: Battle for Azeroth angekündigt

World of WarCraft: Battle for Azeroth angekündigt

Im Rahmen der Opening Ceremony zur diesjährigen BlizzCon hat Blizzard eine neue Erweiterung für World of WarCraft mit dem Titel Battle for Azeroth angekündigt.

In Battle for Azeroth hat der Fall der Brennenden Legion eine Reihe katastrophaler Ereignisse ausgelöst, die die heftige Rivalität zwischen der edlen Allianz und der mächtigen Horde erneut entfachen lassen. Ein neues Zeitalter des Krieges beginnt und Azeroths Helden müssen sich auf eine schwere Reise auf der Suche nach neuen Verbündeten begeben, um die mächtigsten Ressourcen der Welt wetteifern, die das Blatt noch wenden könnten, und an mehreren Fronten kämpfen, um zu entscheiden, welche Seite Azeroth in seine ungewisse Zukunft führen wird.

In World of WarCraftBattle of Azeroth wird der Konflikt zwischen Horde und Allianz auf die zwei neuen Gebiete Kul Tiras und Zandalar ausgeweitet. Weiters soll es sechs neue spielbare, verbündete Völker geben, darunter Hochbergtauren, Lichtgeschmiedete Dranai, Leerenelfen und Die Nachtgeborenen. Ausserdem wurden die großflächige, kooperative Kriegsfront für 20 Spieler angekündigt sowie ein Plünderungs-Modus für Dreiergruppen.

Weitere neue Features:

  • NEUE HÖCHSTSTUFE
    Haltet die Verderbnis des Blutgottes auf, bringt die Geheimnisse eines verlorenen Titanengewölbes ans Licht und erlebt viele weitere Abenteuer auf eurem Weg zu Stufe 120.
  • NEUE DUNGEONS & SCHLACHTZÜGE
    Kämpft euch durch brandneue Dungeons wie die goldene Stadt Atal’Dazar und die gesetzlose Stadt Freihafen!
  • CHARAKTERAUFWERTUNG
    Wertet einen neuen oder bereits existierenden Charakter sofort auf Stufe 110 auf und macht euch bereit, eure neuen Verbündeten im Kampf zu unterstützen!
  • COMMUNITIES
    Findet über Communitys im Spiel Abenteurer, die dieselben Ziele wie ihr verfolgen und tretet realmübergreifenden Gruppen bei.

Anmeldungen für die Beta sind bereits möglich. Mehr Infos bekommt ihr auf der offiziellen Seite.

Kommentar abgeben