Filmkritik: Isle of Dogs – Ataris Reise

Isle of Dogs ist für Wes Anderson Fans und Freunde von Trickfilmen zweifelsfrei ein Fest. Darüber hinaus hat er zwar jede Menge Herz und den typischen Anderson Humor zu bieten, jedoch lassen sich inhaltliche Schwächen nicht ganz wegreden. Was bleibt ist immer... Mehr lesen

Filmkritik: Ich – Einfach unverbesserlich 3

Ich – Einfach unverbesserlich wird für die ganz kleinen im Publikum auch im dritten Anlauf gut funktionieren. Alle anderen werden hier bei weitem nicht mehr so gut unterhalten wie bei den beiden Vorgängern. Ton, Humor und Pacing scheinen sich viel zu... Mehr lesen