Filmkritik: Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Grindelwalds Verbrechen ist eine gelungene Fortsetzung der neuen magischen Franchise und macht nicht alles besser als der Erstling, aber dafür nichts schlechter. Ein durchwegs unterhaltsames Abenteuer, dass zwar düsterer daherkommt als der Vorgänger, aber in... Mehr lesen

Heimkinokritik: Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Man hat sich wieder auf alte Tugenden besinnt: weniger wirre Handlungsstränge, keine angedeuteten Dreiecksbeziehungen und auch weniger Explosionen, die nur über die mangelhafte Story hinwegzutäuschen versuchen. Kein Meisterwerk, aber ein durchwegs unterhaltsamer... Mehr lesen