Coole Nischenspiele im Jahr 2020

Coole Nischenspiele im Jahr 2020

Das heurige Jahr geht bald zu Ende und viele spannende Games sind bisher in 2020 erschienen und werden auch noch bis Jahresende veröffentlicht, vieles davon haben wir auf unserem Portal getestet. Aber es gibt dazwischen auch immer wieder das eine oder andere Game, welches nicht auf unserem Redaktionsradar aufgetaucht ist und wahrscheinlich auch nur eine eingeschränkte Zielgruppe hat, trotzdem aber nicht unerwähnt bleiben sollte.

Animal Crossing – New Horizons

Für alle diejenigen, an denen der Trend bisher komplett vorbei gegangen ist: Animal Crossing ist ein Simulationsspiel aus dem Hause Nintendo, bei dem man seine eigene Traumwelt aufbauen kann. Das Spiel läuft in Echtzeit und man muss nicht nur das eigene Haus vergrößern, sondern auch die ansässige Ortschaft kennenlernen, Freundschaften mit den tierischen Nachbarn schließen und diversen Arbeiten nachgehen. Wem das immer noch nicht entspannt genug ist, der sollte unbedingt den fünften Teil der Reihe ausprobieren, nämlich „New Horizons„. Dank eines Flugtickets geht es ab auf eine einsame Insel, auf der neue und süße tierische Freunde warten. Auf der Insel kann eine Menge erkundet werden, genauso, wie Ressourcen gesammelt werden müssen. Das Tolle an Animal Crossing ist, dass sich das Spielangebot je nach Tages- und Nachtzeit und nach den Jahreszeiten ändert. Es können Möbel gebaut werden, die eigene Kleidung kann man entwerfen und sogar die Tapeten des Hauses gestalten. Der Vorstellungskraft sind keine Grenzen gesetzt.

Zu diesem Juwel haben wir sogar einen Test auf Gamers.at und unsere Redakteurin war restlos begeistert.

Street Fighter von NetEnt als Automatenspiel

Online Casinos treten mittlerweile aus dem gesellschaftlich Schatten immer mehr heraus und die Spiele werden ausgefeilter und auch an die Vorlieben der Gamer angepasst. So hat NetEnt, ein bekannter Softwareentwickler für Casino Games, eine Adaption von Street Fighter erstellt. Im Prinzip ist der „Automat“ zwar grundsätzlich eine Slotmachine, allerdings werden statt Gewinne Aktion für die Kämpfer im Spiel Street Fighter von den Walzen ausgerollt. Im besten Falle können vier gleiche Symbole auf dem Bildschirm auf den Rollen auftauchen, so kann horizontal, vertikal oder diagonal eine ordentliche Portion Schaden an den Gegner ausgeteilt werden. Aber Achtung, nachdem der Spieler gerollt hat, rollt der Computer automatisch und spielt damit für den Gegner. So könnt ihr natürlich auch Lebenspunkte verlieren. Beide Parteien verfügen zu Beginn über 75 Lebenspunkte und wenn du den Gegner zuerst besiegst, bekommst du kostenlose Spins, bei welchen ihr dann Geld gewinnen könnt. Wer kein echtes Geld einsetzen möchte, der kann natürlich auch kostenlos das Automatenspiel im Demo-Modus zocken. Besonders interessant bei Street Fighter als Casinospiel ist hierbei die Retro-Grafik, die sich zu 100% am originalen Spiel orientiert.

Airplane Mode

2020 war bedingt durch die Corona-Krise nicht unbedingt ein optimales Jahr um sehr viel zu reisen. Wer also Flüge um die halbe Welt vermisst, der wird evtl. bei Airplane Mode auf seine Kosten kommen, welches gerade auf Steam erschienen ist. Bei dem Spiel handelt es sich nämlich um eine sechs-stündige Flugsimulation, die die einen als realistische Simulationen bezeichnen, während die anderen behaupten Airplane Mode sei der langweiligste Flugsimulator aller Zeiten. Wer also nicht wie bei Flight Simulator im Cockpit sitzen möchte, darf die Reise als Bordpassagier genießen und erlebt die Zeit und Geschehnisse wie bei einem echten Flug auch.

Ihr könnt dabei stundenlang aus dem Fenster gucken und die Welt unter sich vorbeiziehen sehen, Kreuzworträtsel und Sudokus lösen, Filme aus dem Bordprogramm auswählen und sogar den Stuhl zurück klappen. Was uns allerdings negativ an diesem Spiel aufgefallen ist, ist, dass man keinen Sitznachbarn hat, mit dem man sich entweder unterhalten oder über den man sich beschweren kann. Das Spiel wäre dann doch etwas langweilig, wenn es nicht die eine oder andere Abwechslung auch geben würde. Daher müsst ihr bei jeder neu angefangen Simulation auch Sachen in Kauf nehmen, die auf einem echten Flug passieren können, schlechtes Wi-Fi, Verzögerungen oder kreischende Babys im Hintergrund.

Death Carnival

Death Carnival ist ein rasanter Top-Down Shooter, bei dem abgefahrene Waffen zum Einsatz kommen. Das Spiel spielt in einer Zukunft,  in der ein Großteil der Tier- und Pflanzenwelt von der Menschheit vernichtet worden ist. Die künstlich hergestellten Lebensmittel haben kein Geschmack und werden in Form von Vitamin- und Mineralstoffkügelchen zu sich genommen. Das einzige Festmahl, das besucht werden kann, findet bei einer Gameshow zwischen Monstern und Maschinen statt. Der Gewinner darf dabei richtiges Essen mit Geschmack kosten! Neben einem Singleplayermodus hat der Arcade-Shooter auch einen Koop-Modus für bis zu vier Spieler online oder am selben Gerät. Wer lieber alleine spielt bekommt eine Kampagne mit insgesamt 30 Abschnitten geboten.

Dabei stellen sich riesige Bossgegner dem Spieler in den Weg und sogar die Zuschauer können über eine Twitch-Anbindung zufällige Gegner losschicken und und so ein einzigartiges Gameplay freischalten. Auf jeden Fall ist der Titel einen näheren Blick wert. Der Titel soll in Kürze auf Steam erscheinen und soll auch auf Linux und Mac erscheinen

Leave a comment