Steampunk trifft Fantasy: MMORPG Corepunk erscheint im Dezember

Steampunk trifft Fantasy: MMORPG Corepunk erscheint im Dezember

Ende des Jahres erscheint ein neues MMORPG namens Corepunk aus dem Hause Studio Artificial, das mit einem spannenden Gameplay und einer bunten Mischung aus Genres und Stilrichtungen besonders außergewöhnlich erscheint.

Gewissermaßen lässt sich ein Mix aus Fantasy, Post-Apokalypse und Steampunk erkennen und eine Kombination aus League of Legends, Diablo und Cyberpunk 2077 mit einer Prise des ehemaligen MMORPGs WildStar von Entwickler NCsoft. Besonders sind außerdem das spannende Fog of War und die Top-Down-Perspektive, die für Spieler hinter jeder Ecke der grenzenlosen offenen Welt Überraschungen lauern lassen! Wir haben das Spiel einmal genauer unter die Lupe genommen.

Das Spiel

Corepunk ist ein isometrisches MMORPG vom niederländischen Entwickler Studio Artificial. Bereits seit sechs Jahren arbeitet das Team an der Kreation des einzigartigen Games basierend auf der Unreal Engine, welches sich aktuell in der offenen Beta-Phase befindet und noch im Dezember 2020 offiziell auf den Markt kommt. Corepunk kombiniert in seiner beeindruckend weiten offenen Welt Fantasy und Steampunk und bietet damit ein ganz besonderes Flair. Spieler haben die Wahl zwischen verschiedenen Klassen und Helden und können die Welt entweder allein, im Team oder als Teil einer Gilde erobern.

Das Gameplay in Corepunk erinnert an ein klassisches MMORPG wie man es aus Spielen wie World of Warcraft kennt. Spieler wählen aus verschiedenen Helden aus, die unter anderem Orks, Paladine, Schwertkämpfer und mehr umfassen, nach Wunsch lassen sich diese männlich oder weiblich gestalten, außerdem kann aus drei verschiedenen Klassen mit jeweils bis zu 14 Skills gewählt werden. Wie man es sich von einem RPG wünscht, ist damit eine Personalisierung möglich. Auch ästhetische Veränderungen sind verfügbar, die allerdings keine Vorteile im Spiel bringen. Es warten epische Quests und Open-PvP, herausfordernde Monster und unerwartete Schlachten sowie Gilden.

Fog of War und Top-Down-Perspektive

Als besonderes Alleinstellungsmerkmal gilt in Corepunk die Top-Down-Perspektive sowie das Fog of War in einer grenzlosen offenen Welt. Fog of War, oder auch Nebel des Kriegs, heißt, dass viele Informationen über die offene Welt für Spieler im Verborgenen liegen. Wie man dies aus Strategiespielen kennt, wissen Spieler demnach nicht, was sich hinter der nächsten Ecke verbergen könnte. Dies macht die Erkundungen der Welt im Spiel besonders spannend und aufregend und lässt einen jede mögliche Ecke auskundschaften. Jederzeit kann man auf Gefahren und Gegner treffen und sich plötzlich in aufregenden Schlachten wiederfinden. Spannend ist zudem, dass alles Mögliche passieren kann und Spieler auch selbst entscheiden können, ob sie beim Treffen auf andere Gruppen auf Angriff gehen oder lieber versuchen möchten, zu kooperieren. Durch das Open-World-PvP ist wahrlich alles möglich.

Eine bunte Mischung beliebter Stilrichtungen

Neben dem Fog of War und der Top-Down-Perspektive einer offenen Welt mit PvP machen auch die Stilrichtungen, die in Corepunk aufeinandertreffen, das neue MMORPG zu etwas Besonderem. Es kommen verschiedene beliebte Stile zusammen, einer davon ist das populäre Steampunk, das aktuell besonders gerne in Spielen verwendet wird. Klares Beispiel ist das lang erwartete Rollenspiel Cyberpunk 2077 aus dem Hause CD Project Red, das im November erscheint. Auch das FPS Bioshock: Infinite oder das Stealth-Game Dishonored haben sich bereits der Steampunk-Stilrichtung bedient.

Doch ebenso konnte im Bereich der Casinospiele dieser futuristische und zugleich Retro-Stil bereits Einzug halten. So wird im JackpotCity Casino online eine breite Vielfalt an Spielautomaten angeboten, die sich unterschiedlichen Thematiken bedienen. Im Fortunium Slot lebt Steampunk mit mechanischen Meisterwerken und Sciencefiction im Retro-Stil auf den Walzen auf. Klar ist zu erkennen, dass die Stilrichtung schon jetzt Spieler in seinen Bann zieht, sodass Steampunk auch in Corepunk mit Sicherheit gut ankommen wird.

Corepunk aus dem Hause Studio Artificial erscheint im Dezember 2020 als Buy-2-Play-Titel auf dem PC und soll vermutlich später auch auf die Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 kommen. Es wartet außergewöhnlicher MMORPG-Spielspaß mit einem ganz besonderen Stil.

Leave a comment