PlayStation 5-kompatible Peripherie

PlayStation 5-kompatible Peripherie

Im neuesten Artikel des PlayStation-Blogs werden einige Details zur Kompatibilität der PlayStation 4-Peripherie mit der PlayStation 5 genannt.

Bereits im April wurde der DualSense Wireless-Controller für PS5 genauer vorgestellt, der Spielern ein völlig neues Spielgefühl bieten wird. Jetzt verrät Isabelle Tomatis, die bei Sony Interactive Entertainment unter anderem für die Peripherie zuständig ist, welche Geräte mit der PlayStation 5 kompatibel sein werden:

  • Spezielle Peripheriegeräte wie offiziell von PlayStation lizenzierte Lenkräder, Arcade- und Flug-Sticks können weiterhin für PS5-Spiele und unterstützte PS4-Spiele genutzt werden.
  • Die Wireless-Headsets der Platin- und Gold-Edition sowie weitere Headsets von Drittanbietern, die sich über den USB- oder Audioanschluss verbinden lassen, werden mit der PS5 kompatibel sein. Die Headset-Begleit-App wird hingegen nicht unterstützt.
  • Der DualShock 4 Wireless-Controller sowie offiziell von PlayStation lizenzierte Gamepad-Controller von Drittherstellern können für das Spielen von unterstützten PS4-Titeln verwendet werden. Der DualShock 4-Controller wird nicht für das Spielen von PS5-exklusiven Spielen unterstützt, da PS5-Spiele von den neuen Funktionen und Features der neuen Hardware profitieren sollen, unter anderem denen des DualSense™-Wireless-Controllers.
  • Sowohl die PlayStation Move-Motion-Controller als auch der PlayStation VR-Ziel-Controller können bei unterstützten PS VR-Spielen auf der PS5 verwendet werden.
  • Die PlayStation Camera ist mit auf der PS5 unterstützten PS VR-Spielen ebenfalls kompatibel. Für den Anschluss ist ein Adapter notwendig, der PlayStation VR-Nutzern ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung gestellt werden wird. Weitere Informationen dazu werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Es wird jedoch eingeräumt, dass nicht alle offiziell von PlayStation lizenzierten Peripheriegeräte bzw. Zubehörartikel von Drittherstellern mit PlayStation 5 kompatibel sein werden.

Weitere Informationen zum DualSense-Controller und zur Kompatibilität mit PS4-Peripherie gibt es auf dem PlayStation-Blog.

Leave a comment