God of War III Remastered TEST
GRAFIK 5
SOUND 5
HANDLING 4
SPIELDESIGN 3
MOTIVATION 3

Spielerisch zeigt God of War III ab und zu leichte Ermüdungserscheinungen, das technische Update steht dem Titel aber ausgezeichnet

Summary 4.0 geil
GRAFIK 0
SOUND 0
HANDLING 0
SPIELDESIGN 0
MOTIVATION 0
Summary rating from user's marks. You can set own marks for this article - just click on stars above and press "Accept".
Accept
Summary 0.0 schwach

God of War III Remastered TEST

Krieg den Göttern: Im dritten Teil der Serie erreicht Kratos‘ Rachefeldzug gegen die griechischen Götter seinen Höhepunkt. Lohnt sich die überarbeitete Neuauflage für PS4?  

Als 2005 der PS2-Titel God of War erschien, verblüffte man nicht zuletzt die Japaner: Denn Sony Santa Monica’s Hack’n’Slay wischte damals mit der Konkurrenz den Boden auf. Fett inszenierte Kämpfe, auflockernde Rätsel, gigantische Bossgegner und nicht zuletzt ein charismatischer Anti-Held waren nur einige der starken Argumente.

Zwei Jahre später schaffte der Nachfolger God of War II das Kunststück, seinen grandiosen Vorgänger zu überbieten; Wüterich Kratos ist spätestens zu diesem Zeitpunkt untrennbar mit der Marke Playstation verbunden. Auf der PS3 konnten God of War III und God of War: Ascension nicht mehr ganz an die ersten Erfolge anknüpfen: Im dritten Serienteil gefiel vielen die Wandlung des Protagonisten nicht (vom Rache-Engel zum alles zermalmenden Henker), in „Ascension“ musste man sich mit der weniger spektakulären Vorgeschichte begnügen …

  • gow3remastered5.jpg
  • gow3remastered4.jpg
  • gow3remastered3.jpg

Bei God of War III Remastered für Playstation 4 stellte sich unweigerlich die Frage, ob die grafisch famose Ursprungsversion überhaupt eines Updates bedurfte. Doch wer die alte und neue Fassung im Direktvergleich sieht, muss den deutlichen Qualitätssprung nach oben bezeugen: flüssigere Darstellung, hochwertigere Modelle und höher aufgelöste Texturen stehen dem rabiaten Ausflug ins alte Griechenland ganz wunderbar. Und auch der neue Foto-Modus hat seine Daseinsberechtigung: knipst besonders coole oder blutige Aktionen und haltet eure Erlebnisse auf Bildern fest.

Spielerisch präsentiert sich God of War III ein wenig antiquiert – feste Blickwinkel und repetitives Knopfdrücken bei Kisten und Türen sind nicht mehr „state of the art“. Dennoch ist der Titel auch heute noch (und vor allem in der aktuellen Version) ein Actionbrett, das sich PS4-Besitzer nicht entgehen lassen sollten.

  • gow3remastered2.jpg
  • gow3remastered1.jpg

Fazit

Dank der überarbeiteten Version ist God of War III auch heute noch ein schön anzusehendes Action-Spektakel. Erlebt mit Antiheld Kratos die packendsten Bosskämpfe der Serie und seinen Wandel zum absoluten Berserker. Spielerisch zeigt der Titel ab und zu leichte Ermüdungserscheinungen.

Leave a comment