The Touryst im Kurztest
GRAFIK 4
SOUND 5
HANDLING 4
SPIELDESIGN 4
MOTIVATION 4

The Touryst ist ein netter Gaming-Happen für zwischendurch, der ein unkonventionelles Setting nimmt und Urlaubs-Feeling für Daheim versprüht. Tolle Lichteffekte, Farben sowie lebendige Inseln, deren Geheimnisse zu Entdeckungsreisen laden

Summary 4.2 geil
GRAFIK 0
SOUND 0
HANDLING 0
SPIELDESIGN 0
MOTIVATION 0
Summary rating from user's marks. You can set own marks for this article - just click on stars above and press "Accept".
Accept
Summary 0.0 schwach

The Touryst im Kurztest

Bereits als Launch-Titel der Xbox Series X verfügbar und für die Next-Gen-Konsole optimiert ist das kleine Action-Adventure Puzzle-Game The Touryst. Bereits im November 2019 ist das Spiel über den urlaubswütigen Touristen erstmals erschienen und hat sich nun für seinen großen Auftritt in der neuen Spiele-Ära aufpoliert.

Das Inselleben

Das Spiel aus dem Hause Shin’en Multimedia befasst sich mit seltsamen Vorkommnissen, die während des Urlaubs unseres Protagonisten geschehen. Und das war es im Großen und Ganzen auch schon zur Story, denn ihr werdet ohne Einleitung oder Intro auf der Start-Insel abgesetzt und könnt direkt mit eurer Erholung anfangen. Wenn ihr jetzt denkt, ihr habt auf den Inseln mit einem regulären Aufenthalt zu rechnen, muss ich euch jedoch enttäuschen! Denn auf den sonnigen Eiländern lauern Rätsel und kleinere Quests darauf von euch gelöst zu werden. In den Sandstränden und Monumenten verstecken sich oftmals Eingänge in Rätselgewölbe, in denen ihr nicht allzu schwierige, aber nett gestaltete Puzzle-Aufgaben oder Jump’n’Run Passagen meistern müsst.

Zudem trefft ihr ulkige Charaktere, die eure Hilfe benötigen. Die Smoothie-Bar braucht beispielweise noch ein paar Früchte und hatte der Liftbetreiber nicht erwähnt, dass er Durst hatte? Der würde sich bestimmt über ein frisches Getränk freuen und euch dafür auf die Spitze des Monuments lassen. Viele kleine Mini-Quests in diesem Schema stehen euch zur Verfügung und lassen euch nach und nach die Geheimnisse der Insel erkunden. Einzig das Abgeben von Kommandos gestaltet sich manchmal schwierig, da es beispielsweise beim Aufsammeln von Obst den exakten Winkel benötigt, um es mit dem geforderten Tastenbefehl auch tatsächlich aufheben zu können. In eurem minimalistischen Menü könnt ihr jederzeit Quests abrufen, Reiseführer zu benachbarten Inseln betrachten und einen Überblick über eure Gegenstände bewahren. Mit eurer Kamera könnt ihr beispielweise wichtige Monumente fotografieren und die Bilder dann im Shop zu Geld machen.

  • ef4e2a32-3144-4845-8f61-a5201ad5fa65.png
  • d1230b01-f409-4263-8508-93a392fd2f23.png
  • 2d4d85b2-bc36-43ec-8b41-d0e3fbb7a7d2.png
  • 3fb4a1b8-7751-4375-aa70-cb7f936187a8.png
  • 0f04cc3f-a30a-44ea-834c-3c690d590816.png
  • ddb464d7-8de8-43b8-8b63-3e89e8d9c0ec.png

Next-Gen Version

Das Insel-Abenteuer bezaubert mit seiner minimalistischen, aber lebhaften und atmosphärischen Grafik, welche die jüngere Generation an Minecraft und ältere Hasen an die NES und SNES erinnert. Das Spiel läuft sehr flüssig und während der Testzeit ist es zu keinerlei Bugs oder Fehlern gekommen. Die Lichtstimmungen sehen zudem top aus und vermitteln das Gefühl in der nächsten Generation angekommen zu sein. The Touryst ist ein kurzweiliger Titel, der sich meines Erachtens an ein etwas jüngeres Zielpublikum richtet, aber genauso gut bei älteren Semestern, als schneller Kurzurlaub zwischendurch, für Entspannung sorgen kann. Aufgrund meines nun doch schon ein paar Jahre alten OLED Fernsehers, kann ich die vollen 120 FPS nicht ausschöpfen, da dieser Probleme mit der Reaktionsgeschwindigkeit der Darstellung bekommt, was wiederum für etwas unsaubere Farbverläufe sorgt. Solltet ihr einen angemessen schnellen Monitor zur Verfügung haben, solltet ihr keine Probleme in diesem Bereich haben!

FAZIT

The Touryst ist ein netter Gaming-Happen für zwischendurch, der ein unkonventionelles Setting nimmt und ein wenig Urlaubs-Feeling für Daheim zu schaffen versucht. Tolle Lichteffekte, Farben sowie lebendige Inseln, die voller Geheimnisse stecken, warten nur darauf erkundet zu werden. Für mich war The Touryst eine nette Abwechslung und hat für kurzweiligen Spaß zwischendurch gesorgt.

Was ist The Touryst? Action-Adventure Puzzle-Game in dem ihr in die Haut eines Touristen schlüpft und Inseln erkundet.
Plattformen: Nintendo Switch, PC, Xbox One und Series X|S
Getestet: Xbox Series X
Entwickler / Publisher: Shin’en Multimedia / Shin’en Multimedia
Release: Xbox Series X|S am 10. November 2020
Link: Offizielle Webseite

Leave a comment