Benutzeroberfläche der PlayStation 5 vorgestellt

Benutzeroberfläche der PlayStation 5 vorgestellt

Der Release der PlayStation 5 rückt mit großen Schritten näher. Nun gibt es erstmals genauere Details zur Benutzeroberfläche. Im PlayStation Blog finden sich neue Infos zu den kommenden Features, wie beispielsweise dem Control-Center oder der Aktivitäten Funktion. Wir haben die Infos für euch zusammengefasst – und euch natürlich auch das Video des Benutzererlebnisses mitgebracht!

Die PlayStation 5 rückt näher – und damit auch das damit einhergehende neue Benutzererlebnis! Dieses beschreibt beschreibt Hideaki Nishino, Senior Vice President von Platform Planning & Management bei Sony Interactive Entertainment, als essentiell für den Erfolg der neuen Konsole. Denn die eigentliche Spielzeit des Spielers ist wertvoll. Je weniger Zeit die Nutzer mit der Interaktion des Systems verbringen, desto länger können sie spielen. Von dieser Vision wurden alle neuen Funktionen inspiriert. Sie sollen die Spielerfahrung noch spaßiger, angenehmer, individueller und sozialer gestalten.

Das Control-Center ist eines der neuen Highlights und bietet sofortigen Zugang zu fast allem, was Spieler vom System benötigen. Ein einmaliger Druck auf die PlayStation-Taste auf dem DualSense Wireless-Controller aktiviert das Center, ohne das Spiel zu verlassen. Neu ist zudem die Aktivitäten-Funktion. Aktivitäten werden im Control-Center als virtuelle Karten angezeigt und führen Spieler schnell zu verschiedenen Elementen innerhalb des Spiels.

Mit ihrer Hilfe können Spieler neue Spielmöglichkeiten entdecken, schnell zu Elementen springen, die sie im Spiel verpasst haben, direkt verschiedene Level betreten oder Herausforderungen starten. Einige der Aktivitätenkarten können im Bild-im-Bild-Modus aktiviert werden, sodass Spieler das Spiel nicht unterbrechen müssen, um sie sich anzuschauen.

Wir sind gespannt, ob uns die neue User Experience der PlayStation 5 überzeugen kann! Alle weiteren Details findet ihr im offiziellen PlayStation Blog.

Leave a comment