Cyberpunk 2077: nochmal verschoben!

Cyberpunk 2077: nochmal verschoben!

Oft sagt das Sprichwort doch: „Aller guten Dinge sind 3“ – und diesem Motto getreu handelt nun wohl auch CD Projekt Red. Das von Spielern seit Monaten heiß erwartete Cyberpunk 2077 wird nämlich erneut verschoben. Um 21 Tage, bis zum neuen Release-Date, dem 10. Dezember 2020. Doch warum eine dritte Verschiebung? Wir haben die Gründe für euch.

Es ist also wieder passiert: Cyberpunk 2077 wurde erneut verschoben. Somit wurde das Spiel bereits zum dritten Mal verschoben – von Anfang des Jahres auf Mitte September, von Mitte September auf Mitte November, und nun also rein in winterliche Dezemberwochen. Fans können sich also erst kurz vor Weihnachten auf das neue Abenteuer von CD Projekt Red freuen.

Doch was war der Grund für die erneute Verschiebung?

Dazu nannten die Entwickler einerseits die Herausforderung, Cyberpunk 2077 für insgesamt 9 Versionen testen zu müssen. Sie möchten das Spiel für alle zugänglichen Plattformen perfektionieren. Das schließt sowohl alte Konsolen, den PC, aber auch die neuen Next-Gen-Konsolen oder auch Google Stadia mit ein. Da diese Tests jedoch der Corona-Situation geschuldet im Home Office erfolgen müssen, brauchen die Entwickler nun nach eigenen Aussagen einfach noch mehr Zeit für diesen finalen Feinschliff.

Diese Ankündigung steht nun teilweise in Kontrast zu einer früheren Aussage der Entwickler, laut welcher das Spiel bereits im „Gold-Status“ wäre. Dieser entspräche einem fertigen Spiel, mit komplett ausgereiftem Content. Dennoch gibt es nun die Verzögerung, da nach eigener Aussage auch der „Gold-Status“ nicht bedeute „... dass wir aufhören daran zu arbeiten die Qualität des Spieles weiter zu steigern.

Cyberpunk 2077 erscheint somit geplanterweise am 10. Dezember 2020. 

Das offizielle Statement seitens CD Projekt Red haben wir euch zum Selbst-Nachlesen mitgebracht:

cyberpunk2077_verschiebung_dezember

Der Release-Date fällt nun auf den 10. Dezember 2020.

Leave a comment