Es wird kalt draußen – in Animal Crossing: New Horizons zieht der Winter ein!

Es wird kalt draußen – in Animal Crossing: New Horizons zieht der Winter ein!

Die Temperaturen sinken. Die letzten bunten Blätter segeln zu Boden. Und die letzte Halloween-Deko ist wieder erfolgreich im Schrank verstaut. Passend zur baldigen, schönsten Zeit im Jahr lässt es sich Animal Crossing: New Horizons nicht nehmen, euch so richtig in Vorweihnachtsstimmung zu versetzen. Die neuen Inhalte sollten ab 19.11 automatisch installiert werden, und bringen neue Events in den Monaten November und Dezember!

Seit dem erfolgreichen Release von Animal Crossing: New Horizons steckt Nintendo weiterhin viel Liebe in das Franchise, und versorgt die Spieler wie zu Beginn versprochen mit neuen Inhalten und Features. Das freut uns auch bei Gamers.at wirklich sehr, hat sich das Spiel doch damals einen besonderen Herzen in meinem Herzen verdient. Die neuen Events orientieren sich dabei meist an den Ereignissen und Jahreszeiten der richtigen Welt. So war es also nur eine Frage der Zeit, bist auch auf unsere Insel die ersten Schneeflocken fallen, und die Vorweihnachtszeit eingeläutet wird. Folgende Inhalte erwarten euch dabei:

  • Schlemmfest (26. November):
    Ganz im Zeichen der amerikanischen Thanksgiving-Tradition feiern unsere Bewohner das „Schlemmfest“. Meisterkoch Gernod erwartet uns mit spannenden Tipps und Tricks. Gleichzeitig wollen zahlreiche Zutaten für das große Kochspektakel gesammelt werden.
  • Spielzeugtag (24. Dezember)
    Natürlich wird es im Dezember weihnachtlich! Der Spielzeugtag wird am 24. Dezember mit unendlicher Winterdekoration und vielen bunten Lichtern zelebriert. Zur Abendzeit können sich die Spieler auf den Besuch von Chris, dem schwarznasigen Rentier freuen – inklusive zahlreicher Geschenke im Gepäck! Auch unsere Bewohner können wir hier im passenden Weihnachtsoutfit beschenken, und so selbst Weihnachtselfe spielen.
  • Neue Items im Tausch für Nook-Meilen:
    Auch das Nook-Meilen Programm erhält ein erneutes Upgrade. 9 neue „Hippie-Emotionen“ halten Einzug – unter anderem das lang gewünschte Hinsetzen, Verabschieden, oder auch Fotografieren! Für eine neue Haarpracht sorgen die „Die 6 trendigsten Frisuren“ inklusive erster Glatzen-Option.
  • Erweiterung des eigenen Lagers:
    Das Haus-eigene Lager wird endlich aufgestockt – anstatt 1600 können nun 2400 Items gelagert werden.
  • Übertragung von Speicherdaten:
    Absolutes Highlight des Updates ist die Möglichkeit, endlich Speicherdaten übertragen zu können. Spieler kritisierten Nintendo oft dafür, dass das Spiel an eine Konsole gebunden ist. Dem ist nun nicht mehr so! Nintendo zeigt damit definitiv, dass sie sich die Kritik der letzten Monate durchaus zu Herzen nehmen.

Das Winter-Update zu Animal Crossing kann ab dem 19. November 2020 automatisch und kostenfrei heruntergeladen werden!

Leave a comment