League of Legends: Wild Rift – Offene Beta ab 10. Dezember in Europa

League of Legends: Wild Rift – Offene Beta ab 10. Dezember in Europa

Ende Oktober hat Riot Games, Entwickler und Publisher des Multiplayer Online Battle Arena (MOBA) League of Legends den asiatischen Start der Open Beta von League of Legends: Wild Rift angekündigt. Europa sollte im Dezember nachziehen dürfen, jedoch noch ohne genaueren Termin. Dieser wurde nun nachgereicht: Die offene regionale Beta des LoL-Ablegers für mobile Geräte startet in Europa am 10. Dezember.

Ab dem 10. Dezember (MEZ) sollen nun alle Spieler in den Regionen Europas auf Android- oder iOS-Geräten vollen Zugang zur offenen regionalen Beta von League of Legends: Wild Rift haben.

Neue Regionen, neue Geschichten

Nach dem Erfolg der offenen regionalen Beta in Südostasien, Südkorea und Japan, wo Wild Rift an der Spitze aller örtlichen App-Märkte stand, möchte Riot die Magie und das unterhaltsame Wettkampferlebnis von League of Legends-Spielern auf neuen Plattformen bieten, ungeachtet ihrer Spielniveaus oder bisherigen Erfahrung.

Zur selben Zeit wird ein Patch mit neuen Inhalten, darunter mehrere neue Champions und Skins, von Spielern gewünschte Funktionen sowie Balanceanpassungen und Fehlerbehebungen für alle Spieler weltweit veröffentlicht. Weitere Informationen werden am 7. Dezember (MEZ) veröffentlicht.

Riot konzentriert sich weiterhin darauf, Wild Rift für Spieler in allen Regionen verfügbar zu machen. Für die Region Amerika ist die offene Beta im Jahr 2021 geplant.

Leave a comment