Teardown-Video der PlayStation 5 zeigt Hardware

Teardown-Video der PlayStation 5 zeigt Hardware

Yasuhiro Ootori, Vizepräsident des Mechanical Design Department von Sony, hat die PlayStation 5-Konsole in einem Teardown-Video auseinandergenommen. Das Video gewährt nun erste Einblicke in das Innenleben der PlayStation 5 und gibt Auskunft über ihre Hardware und spezifische Design-Entscheidungen.

Das Konzipieren der PS5 begann bereits im Jahr 2015. Die Entwickler legten dabei großen Wert auf effizientes Design mit einer eleganten und aufgeräumten inneren Struktur ohne unnötige Komponenten. Das Ergebnis der Architektur und die bedachte Integration der Technologie in die Konsole kann im neuen Teardown-Video der PlayStation 5 nun erstmals begutachtet werden.

Um eine Spielerfahrung der nächsten Generation zu schaffen, brauchte es hinsichtlich der Leistung einen Quantensprung. Um diesen zu erreichen, musste jeder Aspekt des Systems ausbalanciert werden, wozu eine Reduzierung des Geräuschpegels und eine Verbesserung der Kühlleistung gehörten. Das Kühlsystem der PS5, bei dem flüssiges Metall verwendet wird, kommt ebenfalls im neuen Video zum Vorschein.

Gezeigt wird auch ein integrierter Mechanismus, der dafür sorgt, dass die Konsole im Betrieb noch leiser ist. Er ist Ergebnis eines umfangreichen und komplexen Trial-and-Error-Prozesses.

Weitere Details zu den Design-Entscheidungen liefert neben dem Teardown-Video der PlayStation 5 Masayasu Ito, stellvertretender Generaldirektor von Hardware Engineering and Operation bei Sony, auf dem PlayStation-Blog.

Leave a comment