Gamers.at
Gaming News & Updates

SICK CITY wird eingestellt

Mit großem Bedauern gibt das ROCCAT Games Studio heute bekannt, dass die Entwicklung des Taktiktitels Sick City eingestellt wird. Aufgrund der sehr zurückhaltenden Reaktionen auf das Spiel, haben wir die schwere Entscheidung getroffen das Projekt zu beenden, obwohl in den vergangenen Jahren bereits sehr viel Zeit, Geld und Arbeit in Sick City geflossen ist.

Zwar hat Sick City eine kleine und engagierte Community um sich geschart, jedoch konnten wir am Ende für unser Konzept hinter Sick City – einen Titel gemeinsam mit den Spielern nach ihren Wünschen entwickeln – nicht ausreichend Leute begeistern. Aufgrund der geringen Spielerzahlen mussten wir so die Konsequenz ziehen und die Entwicklung von Sick City beenden. Die freigewordenen Ressourcen werden selbstverständlich in andere Projekte investiert. Das ROCCAT Games Studio bleibt bestehen, auch wenn Sick City am Ende nicht der geplante große Wurf gewesen ist.

Ein großes Danke geht an dieser Stelle an unsere Entwickler, die mit ganzem Herzen hinter der Idee Sick City standen und tolle Arbeit geleistet haben. Zudem möchten wir uns auch bei Allen Bedanken, die Sick City gespielt haben und sich in der Community eingebracht haben.

Natürlich bekommen alle Spieler, die ein Supporter Pack erworben haben, ihr Geld zurückerstattet. Sie werden in den nächsten Tagen eine E-Mail mit persönlichem Dank und weiteren Informationen erhalten. Die Sick City Server laufen noch bis Ende Oktober, bevor diese endgültig abgeschaltet werden.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.