Gamers.at
Gaming News & Updates

Sierra ist zurück!

Die Rückkehr von King’s Quest und Geometry Wars³: Dimensions führen die Liste der bei Fans beliebten Titel an, die unter der Marke Sierra erscheinen werden.

Mit einer Geschichte, in der viele nostalgische Elemente der Videospielwelt ihren Ursprung haben, feiert Sierra heute ein Comeback. Als Teil von Activision Publishing, Inc. liegt der Fokus von Sierra auf Indie Studios, die innovative und grafisch einzigartige Spiele sowie neue Marken und zeitgemäße Neuinterpretationen beliebter Sierra-Klassiker entwickeln. Zu den Highlights von Sierras Indie-Spielen gehören ein neues King’s Quest für 2015 und ein neues Geometry Wars-Spiel, das dieses Jahr zu Weihnachten erscheinen soll. Außerdem verfolgt das Team von Sierra weitere Indie-Projekte, die künftig erscheinen werden.

King’s Quest befindet sich derzeit in Entwicklung bei The Odd Gentlemen (The Misadventures of PB Winterbottom) und ist eine komplette Neuinterpretation des beliebten Sierra Fan-Klassikers, die sowohl für altgediente Fans als auch für ganz neue King’s Quest-Spieler geeignet ist. The Odd Gentlemen erschaffen ein neues Adventure mit einem beeindruckenden Grafikstil, spannenden Rätseln und einer fantasievollen interaktiven Erzählung voller Humor. In der neuen Geschichte erzählt König Graham, bekannt als der größte Abenteurer aller Zeiten, seiner Enkelin Gwendolyn die Abenteuer seines Lebens. Durch diese Erzählungen erkennt Gwendolyn die wahre Größe ihres Großvaters. King’s Quest erscheint voraussichtlich 2015.

Sierra hat 1979 mit einem einzigen 8-bit „Apple II“-Computer begonnen, wobei die Liebe der Gründer Roberta und Ken Williams zum Geschichtenerzählen und für Technologie das Adventure-Genre revolutioniert und die Industrie verändert hat. Heute machen sich neue unabhängige Künstler und Unternehmer dieselbe einfallsreiche Einstellung und neueste Technologie zunutze, um unglaubliche Spielerfahrungen zu erschaffen. Hier kommt Sierra ins Spiel. Mit der Beliebtheit digitaler Plattformen wie Xbox Live, PlayStation Network und Steam wird sich das neue Sierra um die Belange jedes Indie-Studios kümmern: Von der Hilfe bei der Spielentwicklung oder First Party-Beziehungen, über PR und Marketing bis hin zu digitaler und physikalischer Distribution. Sierra wird Talenten von heute dabei helfen, unglaubliche Spiele zu erschaffen, so wie die Firma es früher schon getan hat.

Der erste Titel, der unter der Flagge von Sierra erscheinen wird, ist Geometry Wars³: Dimensions von Lucid Games. Geometry Wars³: Dimensions ist eine Weiterentwicklung der rasanten Spielweise des bei Fans beliebten Geometry Wars. Zum ersten Mal wird es 3D-Action und kooperative sowie kompetitive Multiplayer-Modi geben. Zusätzlich zu der umfassenden Einzelspieler-Kampagne mit 50 einzigartigen Herausforderungen und mehr als 10 Gefechts-Modi – von denen fünf brandneu sind – bietet Geometry Wars³: Dimensions dynamische und persistente Weiterentwicklung. Damit erhalten Spieler beständig eine neue Erfahrung, jedes Mal wenn sie spielen. Geometry Wars³: Dimensions wird voraussichtlich später in diesem Jahr erscheinen.

www.sierra.com.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.