Gamers.at
Magazin

3 PC-Indie-Spiele, bei denen das Glück von der Mechanik bestimmt wird

Das Wort „Zufall” ist eines der gefährlichsten, aber auch verlockendsten Wörter, die je mit Videospielen in Verbindung gebracht wurden. Obwohl das Glück das Schlüsselelement der interessantesten Bitcoin-Casinospiele ist, empfinden viele Gelegenheitsspieler eine Hassliebe zu dem Element des Zufalls. Viele würden sogar behaupten, dass der Zufall eine gute Strategie oder eine gute Geschichte ruiniert.

Sie glauben, das Spiel sei Betrug, weil es ihren perfekt ausgearbeiteten Plan ruiniert, mit der Begründung: „Das hat der Zufallsgenerator ermittelt“. Infolgedessen halten sich viele Triple-A-Entwickler von Zufallszahlengeneratoren (RNG) fern.

Aber der Zufallszahlengenerator alles andere als eine hinterhältige Mechanik. Viele Entwickler von Indie-Spielen verwenden ihn, um ihre Spiele wieder spielbar zu machen. Der Zufall verursacht nicht einfach nur Gewinne und Verluste. Häufig besteht für die Spieler trotz der misslichen Lage, in die sie geraten sind, Spielraum zur Anpassung ihrer Strategie. Ein anderes Mal lächelt das Schicksal ihnen zu und das Spiel erleichtert ihnen den Erfolg.

Bei jedem Level oder kompletten Durchspielen verläuft irgendetwas vollkommen anders, so dass der Spieler gezwungen ist, wachsam zu bleiben. Hier ist eine Liste von Spielen, die mit dem Einsatz der RNG-Technologie erstaunliche Spielstile entwickelt haben.

Disco Elysium

Disco Elysium ist ein isometrisches Rollenspiel von ZA/UM. Das Spiel erzählt die Geschichte eines Detektivs, der an Gedächtnisschwund leidet. Er hat keine Ahnung, wo er ist und wer er ist. Alles, was er über die Welt wissen muss, musst du die NPCs fragen, denen du begegnest. Wichtige Informationen, die du unbedingt erfahren musst, sind Namen, Geschichte, System und Politik der Welt, in der du dich befindest. Die RNG-Mechanik des Spiels beeinflusst, wie gut sich dein Charakter in Dialogen verhält. Die Erfolgschancen deiner Entscheidungen hängen stark von den Werten deines Charakters ab und davon, wie die Würfel fallen.

In Disco Elysium geht das Spiel weiter, auch wenn man einige Eingabeaufforderungen versäumt. Das führt zu einem Fehler, der die Geschichte in vielfältiger Weise beeinflusst. Manchmal bedeutet das nur, dass man nach einem anderen Weg suchen muss. Ein anderes Mal verändert es die Erzählung völlig.

Spelunky

Spelunky war eine Freeware, die im Jahr 2008 von Derek Yu entwickelt wurde. Sie wurde für die Xbox 360, für den PC und die Playstation 3 im Jahr 2013 neu aufgelegt. Das Spiel folgt den Abenteuern eines Höhlenforschers, dessen Ziel es ist, so viele wertvolle Gegenstände wie möglich zu sammeln.

Der Schauplatz befindet sich in einem komplizierten Höhlensystem, das von vielen Kreaturen bevölkert und von Plattformen durchzogen ist, die Teil der Spielmechanik sind. Die Anordnung jedes Levels wird zufällig generiert. Dadurch fühlt sich Spelunky jedes Mal anders an. Die Kreaturen reagieren außerdem auf die Aktionen des Spielers, um in einem Durchlauf mehr Aufsehen zu erregen.

This War of Mine

Die meisten Spiele zum Thema Krieg werden aus der Sicht der beteiligten Kämpfer gespielt. Die polnischen Entwickler von den 11-Bit-Studios wollten die Furcht der zivilen Überlebenden während der Belagerung von Sarajevo nachahmen, der längsten Belagerung der Geschichte nach dem Zweiten Weltkrieg, die von 1992 bis 1996 andauerte. Das Spiel weist viele der gleichen Schauplätze und Charaktere auf. Jedes Gebiet kann über ein alternatives Szenario für den nächsten Spieldurchgang des Spielers verfügen. Diese Faktoren werden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.

This War of Mine ist ein Survival-Spiel, bei dem es darum geht, Ressourcen zu verwalten und zu versuchen, am Leben zu bleiben. Ressourcen können sich dort befinden, wo man mit ihrem Erscheinen rechnet, aber die Menge der Ressourcen hängt vom Zufall ab. Es gibt auch zufällige Einbrüche, während der Plünderer unterwegs ist. Krankheiten treten ebenfalls willkürlich auf, aber es ist wahrscheinlicher, dass sie bei müden, verwundeten oder frierenden Überlebenden auftreten.

Diese Unsicherheiten in einem Spiel sind ein umstrittenes Thema beim Spieldesign. Viele ziehen es vor, zu wissen, dass ihre Pläne problemlos funktionieren. Andere genießen das Chaos, das durch die Interaktion zwischen den Systemen eines Spiels entsteht. Die Spiele, die dir auf dieser Liste vorgestellt werden, nutzen die Natur des „Glücks“ als Mittel zur Erzählung von Geschichten. Die vom Spiel generierten Inhalte helfen dir, oder auch nicht – aber sie definieren nicht deinen Sieg. Sie werden einfach nur zu unvergesslichen Erlebnissen, von denen man gerne erzählt.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.