Gamers.at
eSport

5 Jahre A1 eSports League Austria

Die A1 eSports League Austria presented by ZTE ist wieder zurück und feiert 2022 ihr 5-jähriges Jubiläum.

Seit der Gründung der A1 eSports League Austria im Herbst 2017 im Rahmen der Game City haben rund 38.000 E-Sportler:innen an den Liga-Bewerben und den A1 eSports Cups teilgenommen. Über 1.000 Stunden produzierter, exklusiver E-Sports- und Gaming-Content in Form von Broadcastings und Content-Formaten sowie eine kumulierte Reichweite von knapp 100 Mio. Online Impressions bestätigen den Erfolg der größten E-Sports Liga Österreichs.

Bereits jetzt geht es mit den ersten Qualifikationsturnieren los. Für das Jubiläumsjahr warten auch dieses Jahr mit League of Legends, VALORANT und Brawl Stars wieder Publikumslieblinge im Game-Lineup. Neu mit dabei ist Teamfight Tactics. Teamfight Tactics (TFT) ist ein strategisches Spiel aus dem League of Legends Universum. Spieler:innen müssen Champions taktisch auf einem Feld platzieren, die sich anschließend in den Spielrunden automatisch matchen.

Nach 2 Jahren ohne eigenem Offline Finalevent mit Besucher:innen feiert die Liga im Juni 2022 mit ihrem bisher größten A1 eSports Finale auch das große Offline-Comeback. Alle E-Sports- und Gaming-Enthusiast:innen erwartet am 18. Juni in Wien ein fulminantes Finale. Bis zu 5.000 Besucher:innen sollen vor Ort das große Jubiläum feiern.

Gemeinsam mit den A1 eSports League Austria Partnern ZTE, Kelly’s und Red Bull verspricht auch diese Season wieder Spannung und E-Sports Action auf höchstem Niveau.

Alle Infos zum Jubiläumsjahr und zu den Turnieren gibt es unter www.A1eSports.at.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.