Gamers.at
Gaming News & Updates

Alaska-Update für Steep

Ubisoft kündigte an, dass das Alaska-Update für Steep ab sofort kostenlos für Xbox One, für das PlayStation 4 und Windows PC verfügbar ist. Mit diesem neuen Update erkunden die Spieler mit Ski, Wingsuit, Snowboard oder Paraglide-Schirm die neue Region Alaska.

Die wilden Gipfel des Mount Denali in Alaska bieten 21 neue Herausforderungen, zwei Branded Challenges und eine Berggeschichte. In der neuen Region entdecken die Spieler ein unbekanntes Terrain, das extreme Bergkämme, massive Gletscher, neue urbane Strukturen und kilometerweite unberührte Natur beinhaltet. Des Weiteren verbessern die Spieler bei zwei zusätzlichen Einladungsevents ihren Ruf, in dem sie auf den Pisten an ihr Limit gehen und sich auf den Bestenlisten überbieten. Steep-Fans können zudem weiterhin ihre Linien und Replays individuell gestalten, indem sie die neuen Gegenstände und Kostüme des Alaska-DLCs tragen. Durch die neuesten Steep-Updates legen die Spieler den Fokus auf den Spaß mit Feature wie dem Trick-System und den Auswirkungen der G-Kräfte. Außerdem haben die Spieler mit neuen Kamerawinkeln und der Möglichkeit, Replay-Videos ohne HUD aufzunehmen, noch mehr Freiheit, ihre besten Stunts mit dem Editor-Modus zu zeigen.

In Steep besuchen Spieler die Landschaften der Alpen und Alaskas. Sie fahren auf Skiern und Snowboards oder fliegen mit Wingsuits und Paraglidern durch eine gigantische, offene Spielwelt. Steep ist ein Erlebnis, welches man mit der ganzen Welt teilen kann und so die Alpen mit einem nahtlosen Mehrspieler-Modus bevölkert. Um die obersten Plätze in den Bestenlisten zu ergattern, können Spieler mit Freunden auf der ganzen Welt gemeinsam Herausforderungen annehmen oder sich gegenseitig auf den Pisten messen.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.