Gamers.at
Gaming News & Updates

Albtraum-Modus in Dying Light: The Following EE

Techland hat heute eine weitere Episode seiner Highlights-Video-Reihe veröffentlicht, in der die Entwickler auf die zahlreichen Verbesserungen und zusätzlichen Inhalte eingehen, um die sie das kommende Dying Light: The Following – Enhanced Edition erweitert haben.

Das Video dreht sich um den neuen Albtraum-Modus. In diesem Schwierigkeitsgrad gibt es unter anderem weniger mächtige Spezialwaffen, zähere Gegner und XP-Abzüge, wenn der Charakter stirbt.

„Wir haben den Albtraum-Modus für all diejenigen entwickelt, die eine wirklich herausfordernde und immersive Erfahrung suchen. Der Modus nimmt einfach alles, was im Hard-Modus schon schwer war, und setzt nochmal einen drauf“, sagt Produzent Tymon Smektała. „Wir wollen, dass sich das Dying-Light-Erlebnis noch mehr wie eine echte Apokalypse anfühlt, in der jede Bewegung über Leben und Tod entscheiden kann. Wir kommen dem Spieler allerdings doch ein Stück weit entgegen: Im Albtraum-Modus verdient man Erfahrungspunkte etwas schneller und hat eine höhere Chance, goldene Waffen zu finden.“

Das Video „Survive the Nightmare | Dying Light: The Following – Enhanced Edition Highlight #3” kann hier angesehen werden.

Der Albtraum-Modus wird in der Dying Light: The Following – Enhanced Edition enthalten sein, die am 12. Februar 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One als Box und digital erscheint. Spieler, die das Basis-Spiel bereits besitzen, können die Erweiterung Dying Light: The Following auch einzeln herunterladen.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.